Text :

Überschrift :

Beschreibung :

Suchergebnisse sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 171-180 von 50543.

Ein einziges Wort

Yvonne Frey

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Yvonne Frey
09.03.2014    12    13    246

Ein einziges Wort

Wenn ich
beschreiben möchte
was Du
mir bedeutest?
dann
müsste ich
weit ausholen...
Wenn ich
es mir
aber recht
überlege
reicht dafür
ein
einziges [ ... ]

Fünfzehn Minuten

possum

Kategorie: Lebensgeschichten   Autor: possum
31.10.2014    12    12    330

Fünfzehn Minuten


... Fünfzehn Minuten ...

nicht mehr verstrichen
zwischen Leben und Tod,
als mein Vater sich ausruhte
mit unserem geliebten Hund an seiner Seite

... Schlaganfall [ ... ]

Lebendige Vergänglichkeit

possum

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: possum
21.01.2015    12    12    208

Lebendige
Vergänglichkeit


Wenn

ich manchmal
dieses rauschen
auf erden hier wahrnehme
dann legt sich
die vergänglichkeit des seins
in meinen sinn

ob in den
schaukelnden wogen
die [ ... ]


AABA – Reim dich oder ich fress dich

vongestern

Kategorie: Über Gedichte   Autor: vongestern
18.03.2014    11    7    405

Ich mach jetzt mal den Test,
ob’s sich so reimen lässt,
wie ich das hier gerade will.
Wenn’s klappt, geb ich ein Fest!

Die erste Stroph‘ ging klar,
weil‘s da noch einfach war.
Doch [ ... ]

Eines Himmels Macht

Alf Glocker

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Alf Glocker
31.10.2018    11    5    123

Die Lieb‘ ist eines Himmels Macht,
der ständig in sich selbst verkracht,
der Unfug treibt
und das beschreibt
was einer tut,
mit heißem Blut,
in tiefer Leidenschaft,
was der Verstand [ ... ]

Der Tänzer

Mark Gosdek

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Mark Gosdek
05.09.2014    11    10    173

Bereits vom ersten Tage an,
erklingt des Daseins Melodie
und jeder tanzt so gut er kann
nach seiner Choreographie.

Ich tanze Fox des Lebens Trott,
bemühe mich, den Takt zu halten,
manchmal [ ... ]

Wolken

possum

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: possum
12.04.2018    11    19    186

Wolken


Flügelchen

im traumgewand
wolken führ'n sich
an der hand
ziehen weit
am himmel frei

und der wind

stupst an dabei ...


. possum [ ... ]


Tief in mir

wotan

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: wotan
13.07.2011    11    2    1805

Habe ganz tief in mir gefühlt
Licht und dunkle Schatten
Wie es mir mein Herz befahl
Mal Sternenkind, mal Ratte

Die Menschlichkeit verloren
Gezwängt ins Schattenreich
Als Heimkind [ ... ]

Aufenthaltsraum - ca. 30 Minuten

Pedda

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Pedda
08.11.2012    11    5    427

Sechs Tische - voll besetzt mit alten Menschen.
Auf den Tischen Kaffee, Tee und Kuchen.
An einem Tisch werden Lieder gesungen.
Eine sehr alte Frau sitzt in einem fahrbaren Laufstall.
Im [ ... ]

Nur ein Satz

Mark Gosdek

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Mark Gosdek
18.12.2015    11    9    67

Nur eine Zeile, nur ein Wort,
ist mir gestattet, dieser Zeiten,
schon trägt der Tag mich weiter fort,
mit Pflichten, die mich noch begleiten.

So sei bedacht, sorgsam erwählt,
was sich darin [ ... ]