Kommentare

Zeige Ergebnisse 1-20 von 66074.

Kommentar zu WUNSCHGEDICHT 27.05.2017

Danke Ikka! Wünsche dir eine gute Nacht. Maline

Kommentar zu Wenn ich ein Auto wär...

Liebe Vergissmeinnicht!
Ich weiss nicht, wer der grössere Schrotthaufen ist, aber wir sind OLDTIMER und daher trotz einiger Mängel sehr wertvoll!! Und ganz sicher noch nicht zum verschrotten. Unsere "Besitzer" sind froh, dass sie uns haben!
Klapprige Grüsse Maline

Kommentar zu Wenn Tränen deinen Blick...

Irgendwann kommt man d´rauf,
ist man ganz unten, geht´s auch wieder bergauf!

Alles Liebe! Maline

Kommentar zu Ein Sonntag am Meer

Da hätte ich heute bei dem sonnig-heißen Wetter nichts dagegen gehabt, am Meer zu sein :) Gerne gelesen, liebe Alberta!
Lieben Abendgruß,
Ikka

Kommentar zu WUNSCHGEDICHT 27.05.2017

Liebe Maline, ist doch super geworden, dein Gedicht, mit sprachspielerischen Elementen!
Gruß, Ikka

Kommentar zu Wenn Tränen deinen Blick...

"... dann sing ein Lied für dich ganz leise" ... eine zart berührende Zeile ... wie auch das ganze Gedicht feinsinnig gefühlvoll.
Gruß, Ikka

Kommentar zu Wenn ich ein Auto wär...

Auch ich habe mich amüsiert, liebe Vergissmeinnicht, und denke, dass du wohl noch ganz schön Gas geben kannst ... zumindest beim Dichten :)
Lieben Abendgruß,
Ikka

Kommentar zu Wenn Tränen deinen Blick...

Liebe Vergissmeinnicht,
dein Gedicht streckt seine Fühler nach vielen Sinnen aus. Und Glück ist niemals weg, es versteckt sich nur und man übersieht es durch die vielen fremdbestimmten Probleme.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Tagebucheintrag 25.06.2014

... nein, leider nicht
ich schreibe ihm schon seit 18 Monaten Gedichte...
aber er sieht mich nicht

Danke für Deinen Kommentar

LG

Chris Baumgartner

Kommentar zu Wenn ich ein Auto wär...

Ein Gedicht zum Amüsieren.
Liebe Vergissmeinnicht, wenn du ein Auto wärst, hätte ich dich sofort haben wollen ...
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Frei wie der Ozean

Hallo Jürgen,

welches Maß, auch das ist eine berechtigte Frage.... aber Wege, die sich verloren haben, können sich schon wieder finden.

Lieben Gruß
Santos

Kommentar zu Glück

Glück bedeutet sehr viel... halte es fest wenn du es hast... Lg. Vergissmeinnicht.

Kommentar zu Rettet Sült !

Ein nachdenkliches Gedicht der Meinung ist das Vergissmeinnicht.

Kommentar zu Glück

Das Gedicht streichelt die Seele... danke

Kommentar zu Zeit für Veränderung

Jeder einzelne Mensch kann was dafür tun, das Veränderungen auf der Erde eintreten.
Du hast deine Worte gut gewählt liebe possum

Lg. Alberta

Kommentar zu Ich war noch ein Kind

Hallo ihr Lieben, vielen dank für euren lieben Kommentare. Da schau mal, der Wolfgang war auch in meinem Alter als sein Vater ging. Und possum war 17. Für einen geliebten Menschen ist es immer zu früh, wenn er (nach Hause) geht. Meine Mutter war 92 und es war mir auch noch zu früh. Wolfgang du hast recht, die Erinnerungen bleiben. Ich spüre aber auch das meine Eltern bei mir sind. Ich habe mir einen Leitsatz eingegeben. " Sie sind nur hinter einer anderen Türe"

Ich grüße euch alle ganz lieb
Alberta

Kommentar zu Alex ist anders

Ein Plädoyer für eine Lebensform und Sexualität, die nicht mehr diskriminiert werden darf, sich aber an den Vorurteilen mancher Zeitgenossen reibt. Weshalb sollen Schwule, Schwarze oder behinderte Menschen anders sein als der Rest. Jeder Mensch ist anders - nur viele ignorieren das. Drei *** für dein Gedicht.

Kommentar zu Rettet Sült !

Ja es ist nicht von der Hand zu weisen, dass weite Teile Afrikas von Lobbyismus, Korruption, Opportunismus und rassistischen sowie religiösen Fanatikern geprägt sind. Sylt's Lobby ist wahrscheinlich kleiner, da geb ich dir Recht, aber dafür ist sie sehr einflussreich und mächtig und ja, ich finde die Insel, abseits des Promitourismus,
ist wunderschön.

Kommentar zu Verkehrshindernis

Liebe Eri,
an dich auch noch einen herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ja, du hast Recht, ich bin relativ relaxt. Was mich halt eben aufregt, sind die Vorurteile der meisten Autofahrer bezüglich meines Autos. Auch wenn ich vorschriftsmäßig fahre, ich bin der (aber darauf bin ich auch stolz), der einen Porsche fährt.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Frei wie der Ozean

Das Maß halten ist wohl eine der schwierigsten Aufgaben, aber Wege die sich verloren haben, können sich auch finden.
Eine Lebenseinstellung zu den Dingen oder aber es liegt im Auge des Betrachters.
LG Jürgen