Kommentare

Zeige Ergebnisse 1-20 von 67057.

Kommentar zu Wahre Liebe

Wo die Liebe hinfällt... so sagt man doch - und so ist es auch.
Amor hat seine Pfeile verschickt und getroffen :-)

LG, Eleonore

Kommentar zu Ein Brief für ???

Wow, starke Worte, die betroffen machen.
Solche Mama's gibt es wohl, aber glücklicherweise nicht sehr oft.
Interessant zu lesen.

LG, Eleonore

Kommentar zu Anderswelt

Wunderschöne Worte der Liebe, leicht wie eine Feder...
Eine schöne gedankliche Vorstellung hast du erweckt.

Liebe Grüße,
Eleonore

Kommentar zu Schönste Momente!

Ja, wenn wir wüssten... ein altes Thema, das doch immer aktuell ist.
Du hast deine Gedanken, die ich gut nachvollziehen kann, in schöne Worte gefasst.

Einen lieben Gruß dir,
Eleonore

Kommentar zu Die ECHTEN Signale

Gut, daß das wenigstens noch ein paar begreifen!

Vielen Dank!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Eine Person

Danke Dir Possum -
schone Dich...

LG Alf

Kommentar zu Stacheln

Danke Dir!
Lieben Gruß zurück!

Alf

Kommentar zu Internet Freunde…

Liebe Vergissmeinnicht!

Da kannst du sicher sein, dass du mir fehlen würdest, Hab´ich mich doch so gefreut, als du auch hier in´s Netzwerk kamst.

Herzliche Grüsse Maline

Kommentar zu Freude und Sorgen

Anspruchsvolle Zeilen,welche berühren - schön!

Angenehmen Abend! Maline

Kommentar zu Für meinen Sohn

Genau das ist es, was man seinen Kindern auf Ihren Lebensweg mitgeben will und wünscht. Exzellente Idee von dir!

Dir und deinem Sohn alles Gute! Maline

Kommentar zu Ratschläge

Hallo possum!

Ansprechende Zeilen die zu denken geben!

Schönen Abend! Maline

Kommentar zu Das Urteil

Oh! und jetzt noch die Mitleidsmasche hervorgeholt!

Kommentar zu Sie

Maline,von Dir hätte ich mir das nicht gedacht.

Kommentar zu Sie

Keiner würde über dich lachen, wenn du dich nicht öffentlich so lächerlich machen würdest.
Manch einer wird denken, du bist übergeSCHNAPPt und hast einen SCHUSS !!

PS: Du bist ja nicht einmal eine Lachnummer, ich finde dich als Frau eher zum k.......!

Kommentar zu GESTALTEN

hallo bruddlsupp!
Die unheimlichen Gestalten der Nacht sind unsterblich,
hinterhältig, bedrohlich und gefährlich.
Darum nützt und hilft in diesem Fall,
dir auch kein riesiges Waffenarsenal.
Vertreiben kann sie nur der frühe Morgen,
dich von ihnen befreien und deinen Sorgen.
Doch rechnen musst du, dass sie wiederum,
mit den ersten Schatten der Abenddämmerung,
über dich herfallen, ängstigen und dich quälen.
Sie brauchen, um zu überleben - Menschenseelen!

Grüsse Maline

Kommentar zu Aus Höhen

Lieber Karlo,
dramatisch gut geschriebenes Gedicht. Obwohl ich mit Engeln nichts am Hut habe. Wenn du jemandem erzählst, ich habe ein fliegendes Pferd gesehen, wirst du sofort eingeliefert. Aber hast du einen Engel gesehen ... knisternde Spannung ...
Naja, an irgendwas müssen die Menschen ja glauben.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Sie

Du hast mein Herz im Sturm erobert,Liebling.Das könnte eine echte Männerfreundschaft werden,vielleicht auch mehr...

Kommentar zu Sie

... Ja, ja... dies finden sicher mehrere Leute hier im Forum auch ;)

& dies... erinnert mich aber nun wirklich an meinen alten Stalker & wenn ich dem... Herrn gestehen darf: das macht mir jetzt Angst - hört der... Herr es Rascheln, denn ich zittere wie Espenlaub - & ich möcht' wähnen, daß ich keinen Wert auf die Sympathie von kleinen... "Norman Bates"-Typen lege: Eigentlich dachte ich, daß man dies an meinen Kommentaren für den... Herrn erkennen kann...

... ob da nicht wieder eine gewisse Realitätsverzerrung am Wirken ist?!

Der... Herr muss mich nun entschuldigen: eine Dame erwartet mich...

Grüße & Ahoi
ismael Alexander

Ps... nur zur Erklärung: "Damen", das sind diese "Dinger", welche der... Herr so hasst

Schönen Nachmittag noch, &...
nicht so viel an sich selber - für das Eigenlob - rumspielen bitte... ach, perdona mi: ärgern meinte ich ;)

Kommentar zu Sie

Echt lustig mit Dir.Ich mag Dich.

Kommentar zu Sie

... "abgesahnt" ?!
womit bitte?
ich tu' dies zur freien Unterhaltung des Forums & ich denke doch, daß der... Herr eine dankbare Witzfigur abgibt, bei seinen Äußerungen

Jetzt... wird mir das aber wirklich zu unheimlich sexuell & unanständig mit dem... Herrn, vor allem aber, wenn er glaubt, er weiß... was ich brauche: ob da nicht wieder der - perverse - Wunschgedanke "Trieb" in der Feder war ;)