Kommentare

Zeige Ergebnisse 141-160 von 69337.

Kommentar zu Im Traum der Zeit

… mit Liebe und etwas Glück - Traumzeit!

Sei gegrüßt über die Welt, liebe possum
Soléa

Kommentar zu Liebes Selbst,

Deine Werke enthalten stets einen fantastischen Inhalt liebe Nea!

lieben Gruß!

Kommentar zu biegsam

Liebe Nea,
einen Versuch ist es allemal wert,
ja und wenn es gelingt dann darf die Liebherzigkeit ein Festchen feiern,

sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Professor Immanuel Siebenwurzels Vorlesungen

In deinen Werken gerne angehalten!

glG!

Kommentar zu Aus dem Auge, aus dem Sinn

Liebe Verdichter,
dies ist sehr sehr traurig, ich weiß gar nicht wie es immer häufiger passiert, dass Familien Andere geradezu ... wegradieren als hätten Menschen keine Gefühle.
Die liebe Agnes hat es oben schon gesagt ... Alles Alles Liebe,

sei herzlich gegrüßt!

Kommentar zu Detunata

Hallo lieber Wolfgang,
nun hab ich mir soeben Näheres über den Berg angesehen, sehr interessant und hab diesbezüglich auch wundervolle Bilder entdeckt. Aber du hast es in Natur erlebt, dies ist herrlich,
ganz liebe Grüße kommen sogleich zu dir!

Kommentar zu V!

Liebe Ikka,
hier hast du so Vieles an dem Leser vermittelt,
gefällt sehr, trotz der Wehmut,
sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Fakt ist!

Liebe Solea, von wegen .... Gleichberechtigung ... da ist noch ein langer Weg hin, wenn überhaupt. Immer noch sind die Löhne niedriger obwohl die gleichen Jobs usw.
Aber wenn man erst noch ein Armutszeugnis davor trägt wird noch krasser, ich bekomm sogleich wieder die Wut ...

sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Rosa Weltspitzen

Wow lieber Alf, was für ein Werk,
in der Tat was will man wirklich stellt sich sogleich vorne an die Spitze,

sei lieb gegrüßt, schön dass du wieder hier bist!

Kommentar zu Der Tod des Phönixes

Lieber Jürgen,
dein Werk ist sehr beeindruckend ... gerne angehalten hier,

lieben Gruß!

Kommentar zu Meine Reise in den Orient oder Nie wieder Frankfurt

Grins ... lieber Alf, dies hast du so etwas von nett ... trotz dem ernsten Hintergrund hier erzählt, in der Tat ist die Welt von einer Stadt zur Andern heutzutage international,
liebe Grüße!

Kommentar zu Anfangsschwierigkeit ☵ ☳

Liebe Scully,
sehr gerne deine Werke gelsesen,
lieben Gruß!

Kommentar zu Augenblicke

Wunderbar wie dieses klingt und man darf sich wohlfühlen lieber Santos,
gerne wieder angehalten in deinem zarten Werk,

liebe Grüße!

Kommentar zu Im Klartext

Hallo,
liebe Solea ... sie sind in der Tat die wahren Brillianten ... ps ... wenn sie älter werden da steht dann schon mal vor dem Engel das B .... zumindest empfinde ich es manchesmal so ...
liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Erinnerungen

Hallo,
liebe Solea ... ja obwohl die Arbeit mehr war hatte doch jeder Zeit,
liebe Ikka ... es war in der Tat urig was man heut gar manchesmal vermißt,
lieber Jürgen ... ja die Technik kann eben keine menschliche Beziehung total ersetzen,
lieber Alf ... schön, dass du wieder da bist,
lieber Wolfgang ... ja wie ich noch ein Kind war, da hab ich es oftmals beobachtet,
liebe Agnes ... ja wenn wir nicht ab und zu in diese Träume flüchten könnten, o weh,
liebe Nea ... manchmal ist es direkt warm sich wieder daran zu erinnern,

habt Alle zusammen lieben Dank, herzliche Grüße
und dies auch an euch ihr lieben Knöpfer!

Kommentar zu Wenn man so viel fühlt...

Wenn man so viel fühlt...bleibt nur ein Gedicht. In deinen Zeilen steckt das ganze Gefühl drin. Das Schreiben der besten Gedichte tut am meisten weh.

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Fremdheitsgefühl

Liebe Ikka, erst durch deinen Hinweis habe ich dein Gedicht gelesen. Ist mir vorher durchgeflutscht...
Es kommt mir vor wie eine Steilvorlage zu meinem Gedicht. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, meine Zeilen sind durch deine entstanden.
Hier denken und fühlen wir wieder einmal gleich. (Ich würd mich darüber freuen, wenn's nicht grad so traurig wär...)
Gruß, Verdichter

Kommentar zu Aus dem Auge, aus dem Sinn

Ihr Lieben, Ihr seid ja Gold wert! Danke für eure Empathie.
Agnes: Du bist ein Schatz!
Und ja, diesmal ist es autobiografisch.

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Aus dem Auge, aus dem Sinn

Liebe Verdichter, in deinem Haus da leben Leute die es nicht
wert sind dich zu kennen.
Liebe Grüße, Agnes

Kommentar zu Liebes Selbst,

Auch dieses Gedicht gefällt mir sehr gut, liebe Nea, insbesondere mit der starken letzten Strophe.
Lieben Gruß,
Ikka