Kommentare

Zeige Ergebnisse 141-160 von 68974.

Kommentar zu Sehnsucht

Ich bin mir sicher, du mußt nicht bis zum letzten `Vorhang warten. Es wird leichter mit der Zeit. Wie humbalum geschrieben hat, ablenken, nach vorne schauen. Das Leben ist schön und hat so viel zu bieten

Kommentar zu Der Rotary-Club erfolgreicher Missen

Haha, ich bemühe mich niemanden zu "vergessen"...

Danke Dir liebe Possum!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Großmut

Das ist wahr. Selbsterkenntnis läßt unsere Zeit eben kaum noch zu. Streß und Überlebenskampf stehen da im Weg. Ein nachdenkliches wahres Gedicht! Klaus

Kommentar zu Sehnsucht

Die letzte Strophe ist sehr dramatisch! Mein Geheimnis gegen nervende Zeiten sind Stille und Tee! Das Gedicht ist gut geschrieben. Auch die letzte Strophe ist ansprechend. Dabei aber gleich an den letzten Vorhang zu denken ist zwar poetisch gut formuliert. Ist aber vom Denken her ein Irrweg. Und nun meine Lösung. Und der korrekte Weg: Bummele mal durch die Stadt! Besuche ein netten Cafe! Seh Dir das Leben genau an! Und die Liebe das Glück und alle Schönheit lächeln mit Dir! Klaus

Kommentar zu SCHÄFERSTÜNDCHEN 18.09.2019

Wundervoll ... genieße es,
ich durfte es auch genießen in deinem supi Werk liebe Maline,

ganz lieben Gruß!

Kommentar zu Keiner kann ohne den anderen

Wie wahr ... gefällt sehr!

lieben Gruß!

Kommentar zu Sehnsucht

Ein sehr tiefgründiges Werk hast du hier verfaßt liebe Verdichter,
gefällt mir es spricht den Leser voller Sehnsucht in die Seele ...

liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Spiele zwischen Erinnern und Vergessen

Lieber Alf wie gut du dies wieder erkannt hast hier in deinem Werk,
Reizüberflutung ... kann auf Dauer schwere Folgen tragen ...

lieben Gruß!

Kommentar zu Der unerwünschte Gast

Hallo lieber Jürgen,
o ja lieber Jürgen er kann total zu einem Freund werden, Danke dir für deinen Komment,

ganz liebe Grüße!

Kommentar zu Verhangene Tage

Liebe possum,

vielen herzlichen Dank für dein Lob und deinem schönen Kommentar!

Wünsche dir einen schönen Wochenausklang
lieben Gruß, Santos

Kommentar zu Der Rotary-Club erfolgreicher Missen

Lieber Alf,
du vergisst nicht mal den Rex ... gefällt,
lieben Gruß!

Kommentar zu So stehen wie ein Baum

Dies wärs lieber Jürgen,
ein supi Werk,
lieben Gruß!

Kommentar zu Sternschnuppen

Lieber Klaus,
ja man findet überall diese kleinen Wunder des Seins,

ganz lieben Gruß!

Kommentar zu Verhangene Tage

Wundervoll wie du dies wieder gezaubert hast lieber Santos eine Augenweide sowie ein Seelenwerk,
Danke

liebe Grüße!

Kommentar zu Sonderbar

Hallo,
lieber Klaus ... ja diese kleinen stillen Momente werden wichtiger als je zuvor,
liebe Verdichter ... genauso kommt es mir auch vor, besonders dann im Alter,
lieber Jürgen ... da kannst du durchaus im Recht sein, Zeit wird immerzu knapper, leider,

habt lieben Dank und ganz herzliche Grüße Euch und auch den Knöpfern!

Kommentar zu Alltag der 13.

Vielen Danke liebe Freunde!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Der letzte Stich

Vielen Dank liebe Freunde!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Phantom ist nur die Suche

Da liegt ja die Kraft meiner Deutung.
Wenn Sie den Trick der Marketingbranche verstanden hätten, dann würden Sie sich nicht so äußern.

Kommentar zu Sehnsucht

Ich fühle mit dir liebe Verdichter!

Sehnsucht

Wer weiß schon
ob meine Sehnsucht jemals zu einem Ende kommt
oder ob sie mir nur eine Pause
zwischen zwei Atemzügen gewährt,
um mich dann wieder in ihre Tiefe zu reißen.

Wer weiß schon,
ob ich jemals erfahre, was es bedeutet,
so eingehüllt zu sein in dieses endlos
fließende, namenlose Sehnen.

Kraftvoll, wie ein Wasserfall,
stürzt sie auf mich herab.
Mein Blick scheint immerfort verschwommen,
obgleich Klarheit, in diesem dichten Nebel,
meine Flügel säumt.

© Santos-Aman

Solltest du diese Form meines Kommentares nicht mögen, lass ihn löschen.
Lieben Gruß, Santos

Kommentar zu SCHÄFERSTÜNDCHEN 18.09.2019

Wie anschaulich du diese Idylle beschrieben hast!

Gruß, Verdichter