Kommentare

Zeige Ergebnisse 65221-65240 von 69398.

Kommentar zu Der Wind

Sehr schön geschrieben. Es erfreut, dieses Gedicht zu lesen. Weiter so!

Kommentar zu Dieses Gefühl

sehr gute Gefühlbeschreibung

Kommentar zu

... denn wir wissen ja auch, wer zuletzt lacht hat es nicht eher begriffen.
Ich wünsche einen schönen dritten Advent.

Kommentar zu Tod durch Lagerfeld

Finde ich witzig. Aber was ist das kleinere Übel, mit eine Spinne oder mit Karl Lagerfeld im, Bett zu liegen. Liebe Grüsse und einen schönen dritten Advent.

Kommentar zu Internet

Es ist eigentlich wie mit so vielen Dingen der Kommunikationstechnik. Der Vorteil ist: Du bist immer zu erreichen. Der Nachteil ist: Du bist immer zu erreichen. Wohl dem, der sich auch ohne dem, vielen Überflüssigem, sein Selbstwertgefühl erhalten hat.

Kommentar zu

Das entspricht der Logik von Hartz IV – schon beim Kindergeld läuft es so und ist genauso ungerecht. Es passt aber auch zur Logik der CSU: Die Partei glaubt fest daran, dass Familien der bessere Ort für die Kindererziehung sind. Dort gebe es Nestwärme und ein Wertegerüst, das kein Kindergarten bieten könne. Außer natürlich, die Eltern sind irgendwie asozial: verantwortungslos, ungebildet, alkoholabhängig. Wie kann man das einfach feststellen? Richtig: Das sind doch die Eigenschaften, die einen typischen Langzeitarbeitslosen auszeichnen

Kommentar zu

ich als politische Mensch, der sich mit vielen auseinandersetzt, kann nur sagen armes Dichterland.

Kommentar zu Glückwünsche

Es ist Dir sehr gut gelungen! Liebe Grüße, Angélique

Kommentar zu

ein Gedicht auf dem Niveau des Stammtisches, die Wirklichkeit ist eine andere. Schade gerade die dichter haben sich immer für die Menschen eingesetzt.

Kommentar zu Möhrenland

suche das Gesellschaftskritische

Kommentar zu

da wurde verzweifelt ein Reim gesucht,weniger ist mehr.

Kommentar zu Wenn die Eismondnacht vergeht

Danke dir, ich muss ehrlicher Weise sagen, ich hab es mir rund gelesen. Aber ich werde nochmal nachbearbeiten. Du hast Recht, es hollpert da ein bischen.
Gruß Jürgen

Kommentar zu Ob wir wohl wissen, was wir tun

So ist es, leider sind die Naturvölker schlauer als wir. Aber, wir machen das schon, irgendwann hat die Erde die Schnauze voll, dann werden wir sehen, wie intelligent wir wirklich sind. Gruß Jürgen

Kommentar zu Saunablicke

Hallo Pedda, wie schön, immer wieder solch "alte Schätze" zu entdecken. Wie treffend geschildert! Gut, dass ich es vorher nicht kannte, sonst wäre ich womöglich befangen gewesen mein banales SAUNA?MANIE! SAUNA?NA,NIE! hier zu veröffentlichen. §;-)> Gruß, Alex

Kommentar zu Zauberhafte Winterwelt

Hallo Alex, freut mich, dass es gefällt. Ist auch für mich mehr eine Erinnerung an Kindertage. Heute sieht man ja kaum noch Kinder die schlittenfahren. Ist Jedenfalls bei uns so. LG Sissy

Kommentar zu

Vielen Dank,lieber Heino!
Herzliche Grüße, Angelique

Kommentar zu

danke dir recht herzlich....
LG Simon!

Kommentar zu

Hallo Simon, starke, interessante Worte... dennoch bitte "der Tod". Gruß Pedda

Kommentar zu SAUNA?MANIE! SAUNA?NA,NIE!

Hallo Alex, Bruder im Geiste. Das Thema Sauna hatte ich vor längerer Zeit auch. Schau doch mal rein in meine "Saunablicke". Gleichzeitig eine Hommage an die Weiblichkeit. Gruß Pedda

Kommentar zu

Dein Gedicht hat mich sehr bewegt! Du hast es mit sehr viel Tiefe geschrieben,einfach wundervoll!
Liebe Grüße, Angélique