Kommentare

Zeige Ergebnisse 81-100 von 80748.

Kommentar zu GEBORGENHEIT

Liebe Bluepen,
sehr gefühlvoll geschrieben.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Es und es

...hat er, liebe Freunde, hat er...

LG an alle!
Alf

Kommentar zu Es und es

Das kann natürlich sein, dass Karl recht hat!!!!!!

Kommentar zu Es und es

…zu einem Großen und Ganzen Lebeunwesen heranwächst…nur, weil ich
Kleinlebewesen verstreut habe.
Gut, daß Du es getan hast, Papa.
LG Karl

Kommentar zu Rebellen der Zeit.....

Danke Dir liebe Bluepen.
Die Rebellen, die auch ohne Waffen etwas erreichen, braucht die Welt.
Sie werden nur zu wenig gehört! Schade !!!!

Herzliche Grüße aus dem nachdenklichen Norden, Sonja

Kommentar zu GEBORGENHEIT

Dank dir liebe Sonja und LG - Bluepen

Kommentar zu Menschenpflicht

Wow, das Bild gefällt mir sehr!!!

Kommentar zu GEBORGENHEIT

Ein schönes Liebesgedicht liebe Bluepen,
gefällt mir, habe es gerne gelesen!!!!!!

Herzl.Morgengrüße aus dem regnerischen Norden, Sonja

Kommentar zu Rebellen der Zeit.....

Liebe Sonja,

ein tolles Gedicht von dir, das hoffentlich noch mehr so sanfte aber positive Rebellen hervorbringt.

LG - Bluepen

Kommentar zu Der Stein der Heilung

Lieber Jens,

ja wir Menschen können nur gemeinsam auf unsere Erde achten, um darin zu überleben. Sehr schön formuliert!

LG - Bluepen

Kommentar zu Orakel

Liebe Heike,

gut formuliert, aber ich fürchte eine Einigkeit wird es auch bei diesem Thema nicht geben.

LG - Bluepen

Kommentar zu Klamme Herzen

Oh welch' eine Seltenheit von dir zu lesen, lieber Alf.
Ein Jahreszeitengedicht einmal anders, aber nicht minder toll geschrieben.

LG - Bluepen

Kommentar zu Das Bad

Lieber Alf,

ich kann mich nur meinen Vorpostern anschließen in Wort und Bild!

LG - Bluepen

Kommentar zu Beim Zahnarzt…

Liebe Vergissmeinnicht,

es war für mich klar, dass du deine Zahnbehandlung durchstehen würdest, denn sie ist im Vergleich zu JP nichts. Trotzdem alles Gute!

LG - Bluepen

Kommentar zu Es und es

Lieber Alf,
es gibt ETWAS (Wesen) zwischen Himmel und Erde, das für jeden "normalen" Menschen nicht greifbar ist. Es kriecht, krabbelt und fleucht im großen Weltgetriebe, davon können wir nur träumen und fantasieren. DU scheinst es erlebt zu haben.
Dein Gedicht ist nicht wirklich durchschaubar. Denke das war Absicht!!!!!!
Ich weiß wo eine Couch für mich steht.

Herzl. Morgengrüße aus dem ewig regnerischen Norden, Sonja

Kommentar zu Isch bin der Franzose Pierre…

Liebe Vergissmeinnicht,

tja, so sind sie, die französischen Männer *grins*

LG - Bluepen

Kommentar zu Traumland

Danke liebe Julia, das wäre sehr nett!

LG - Bluepen

Kommentar zu Menschenpflicht

Lieber Alf,

ja das Selbstbestimmungsrecht wird schon sehr oft von anderen beeinflusst bzw. manipuliert.

LG - Bluepen

Kommentar zu Es und es

Hallo liebes "Grosslebewesen" Alf,

dein Gedicht erschliesst sich mir nicht, trotz zweimaligen lesens nicht *traurig*

LG - Bluepen

Kommentar zu Busfahrer

Na, super geschrieben! Busfahrer ist ein ganz unterschätzter Beruf! Der gehört mehr Achtung geschenkt weil er mehr Verantwortung für seine Insassen trägt d.h. im Falle eines Falles auch Streit schlichten muß so gut er eben kann.

LG Michael