Kommentare

Zeige Ergebnisse 61-80 von 68724.

Kommentar zu Graue Haare

Sehr schön und interessant dein Gedicht liebe Agnes, es gefällt mir. Graue Haare und ein buntes Leben das passt gut zusammen.

Schönes Wochenende wünscht ChristaAnni

Kommentar zu zu bunt

Ein paar sehr berührende Zeilen.
Gruß, Andrea

Kommentar zu Gartengeflüster

Hab das Buch sehr gern gelesen. Sehr gefühlvolles Gedicht

Kommentar zu Krebs

Das Einfühlen ist dir sehr gut gelungen!
LG Karin

Kommentar zu An der Schwelle

Lieber Hannes!

Es gefällt mir,dass du den Ausgang offen hälst. Ob der Suizid vollzogen wird oder Ob sich die Person ( ich denke,es ist ein Mann wegen der Flinte) doch die Hintertüre offen hält, zumindest diesmal- alles ist möglich. Auch die Angst vor dem „Nichtgelingen“ , der Gedanke an die Gefühle der Menschen, die zurückbleiben, sind sehr realistisch beschrieben.
Es ist dir wieder ein sehr berührender Text gelungen, der zum Nachdenken anregt.
Liebe Grüße
Karin

Kommentar zu benommen

Vielen Dank, liebe Angélique!
Herzliche Grüße zurück.

Kommentar zu Guter Dinge gehe ich …

Kommentar: Eine Vorschau auf den Winter?

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Damit ich schlafen kann …

Liebe Solea, dein Gedicht hat mich berührt.
So wunderschön hast du es beschrieben.
Liebe Grüße Agnes

Kommentar zu FREITAG, DER 13. 12.09.2019

An alles hast du gedacht, nichts hast du vergessen und ich habe gelacht. Ich bin ein bisschen abergläubisch, bin auch froh das es bald der 14. ist. Ein tolles Gedicht.
Liebe Grüße Agnes

Kommentar zu September

Schöne Zeilen, ich habe sie gerne gelesen.
Die Erinnerung ist wichtig.
Liebe Grüße Agnes

Kommentar zu FREITAG, DER 13. 12.09.2019

So kanns gehen. Bin heut mit einer Freundin zu einer Beerdigung, von rechts, Auto schert aus einer Parklücke direkt an den Kotflügel /mitte Tür- Er krachte fürchterlich. Die Fahrerin hatte nicht nach links geblickt. Um ein Haar hätte es mich erwischt. Ich saß rechts, Gott sei Dank nur Blechschaden. Denke da ist was dran an dem 13 ten.

Kommentar zu Septembermorgen

wunderbarer Text, klingt so schön melodisch,

Kommentar zu September

sehr schön beschrienen

Kommentar zu Ach könnte ich nur zu einem Baum werden

wunderbar beschrieben, Die Bäume geben auch Menschen Kraft, indem man einen dicken Stamm umarmt

Kommentar zu Deine Zeit

Lieber Tatsumi!

Man kann grossmütig sein und so manches verzeihen -
nur vergessen kann man es nie!
Hat sich ins Herz gegraben und nagt,
willst dich davon lösen, krampfhaft verzagt.
Leg´dennoch keinen Panzer um dein Herz,
denn dies verursacht dir nur neuen Schnerz.

Liebe Grüsse! Maline

Kommentar zu Es gab einen Weg

Liebe Ikka deine lieben Worte sagen mir das dir mein Gedicht gefallen hat. Dankeschön und eine gute Nacht für dich.
Liebe Grüße Agnes

Kommentar zu Es gab einen Weg

Dein wehmütiges Gedicht weckt Erinnerungen an Wegstrecken der 1. Verliebtheit/Liebe ... Sehr gerne kurz vor meinem Zubettgehen gelesen, weil deine Zeilen leise sind ... Gute Nacht, liebe Agnes!
Ikka

Kommentar zu Wolken kommen und gehen

Man kann sich direkt vorstellen, wie man an einem schönen Tag selbst in die Wolken schaut und mit sich und der Welt im Reinen ist. Gruß, Andrea

Kommentar zu benommen

Wow, sehr gut geschrieben! So mag ich Gedichte!

Liebe Grüße,
Angélique

Kommentar zu Der Andere!

Danke!
Lieben Gruß!