Kommentare

Zeige Ergebnisse 61-80 von 70391.

Kommentar zu Das Matterhorn

Lieber Wolfgang, ich glaube, bei uns allen bleibt ein Sehnsuchtswunsch im Herzen. Nicht traurig sein, sondern an die Berge annähern, so gut es halt geht.
Lieben Gruß zum Freitagabend,
Ikka

Kommentar zu Wie wird es sein

Liebe possum,
ja, wenn man den Zustand unserer Welt betrachtet, tut es in der Seele weh. Du hast wieder sehr treffende Worte für ein heikles Thema gefunden...wenn doch die Politiker ihre Worte (und Entscheidungen und Taten!) mit so viel Feingefühl wählen würden...
So traurig, dass ein einzelner - ja sogar mehrere Gleichgesinnte - kaum etwas ausrichten kann...
Alles Liebe,
Nea

Kommentar zu Unmenschlichkeit

Da hast du vollkommen recht! Danke für deinen Kommentar, liebe Grüße cari.

Kommentar zu CESCAR 512 Arena

er war ein aristrokatischewr niemand also jede Narbe abwertung und überleg dir was du mir einem arameiscxhen löwen machst

Kommentar zu EXOGMATICA

man sagt der hätte Jesus den Wein gebracht und ihn vergiftet mit unserer Macht

Kommentar zu Wie wird es sein

Die Politiker werden doch g e w ä h l t !!! Wer sind diese Wähler, die Politiker, welche Klimawandel usw. verleugnen, an den langen Hebel bringen??? Ich bin sehr enttäuscht über die momentane Weltsituation und mache mir ebenso wie du, liebe possum, Sorgen um unsere Kinder/Enkelkinder, wie es denen in Zukunft ergehen möge. Jetzt kommt aber mein ABER, das ich mir erlaube zu äußern: Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir doch noch rechtzeitig die Notbremse ziehen und das Schlimmste verhindern können ... Zwei Regenbogen hintereinander sind ein wundervolles Zeichen :)
Liebe possum, ich habe deine Zeilen mit Zustimmung und Nachdenklichkeit gelesen und bitte um ein Fotobuch mit all' deinen besonderen "Kunstwerken".
Herzlichen Gruß,
Ikka

Kommentar zu Keine Zeit

Lieber Ezra, die Tatsache, dass du diese Szene auf dem Arbeitsamt beobachtet hast, also selbst dort mit einem Anliegen sitzend, stimmt mich eher nicht heiter über deine Zeilen, die zweifelsohne satirisch gut gelungen sind. Jede Medaille hat zwei Seiten.
Lieben Gruß,
Ikka

Kommentar zu Teufelskreis

Liebe Verdichter, deine Kreuzreimverse sind stets sehr gut zu lesen und deine "Teufelskreis" Gedanken teile ich hundertprozentig. Auch ich möchte eine Stelle aus deinem Werk herausgreifen, die mir bedeutsam erscheint: "All sein Tun und all sein Streben haben nur sich selbst zum Ziel."
Danke für dein Werk mit dem besonderen Bild und lieben Gruß,
Ikka

Kommentar zu Lebensquelle

Lieber Santos,
ich habe dein wunderschönes Gedicht in mich hinein gesogen und spüre, wie es wirkt.
Deine Karte auf dem Bild zeigt mir deine Liebe zum Detail. Es ist die beste Zeichnung eines Poesie-Herzens, die ich bis jetzt gesehen habe, weil sie stellenweise die Anatomie des echten Organs beinhaltet.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Wie wird es sein

Liebe possum,
dein wertvolles und nachdenklich stimmendes Gedicht und Bild, unsere Kommentare ... wir versuchen etwas zu bewegen. Aber die (Politiker) am langen Hebel, haben diesen schon abgebrochen.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Was sind wir?

Du bist super, liebe Possum. Ich danke Dir!

glG
Alf

Kommentar zu Die Abgesandten der Hölle

Vielen Dank liebe Possum!

glG
Alf

Kommentar zu Teufelskreis

Liebe Verdichter,
ja, geteiltes Glück ist doppeltes Glück. Ein wahres Werk mit einem pfiffigen Bild.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu GEGENWART

Ja, das wär schön!

LG Alf

Kommentar zu Keine Zeit

erfrischend!

LG Alf

Kommentar zu Teufelskreis

Klasse!
beides!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Wie wird es sein

Liebe Possum - Dein Bild ist sensationell!
Und Dein Text erschütternd wahr...
Komisch, daß die Politiker und Unternehmer nicht wahrhaben wollen was auf uns zukommt - es ist wie verhext!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Keine Zeit

Lieber Ezra,
ich lächle, aber in deinem Gedicht ist so viel Realität, dass mir das Lachen vergeht. Erinnert mich an alte, schlimme Zeiten, aber gefällt mir.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Die schönen Dinge

Vielen Dank Freunde!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Teufelskreis

"Doch Glück muss man geteilt erleben,
dann wird aus wenig plötzlich viel."

Liebe Verdichter,

ein wunderbares Gedicht, und wer verstanden hat, dass Glück viel wird, teil man es, wird auch teilen. Danke für diese schönen Zeilen!

Lieben Gruß
Santos