Kommentare

Zeige Ergebnisse 101-120 von 69062.

Kommentar zu Laterne

Du bist mal wieder da!!!
Und hast uns sowas Feines mitgebracht.
Gefällt!!

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Doppelt!

Ich sag immer, Zufälle gibt es nicht...

Kommentar zu Hallo ... Privatnachricht

Hallo ihr Lieben, möchte euch noch schnell mitteilen, dass auch wir jetzt Hals über Kopf alles zurück lassen müssen weil das Feuer unberechenbar ist,
lieben Dank noch für all die guten Zusprüche!

Kommentar zu Hallo ... Privatnachricht

Herzlichen Dank liebe Solea und auch euch Knöpfern oben,
man kann nun nur noch hoffen,
seid lieb gegrüßt!

Kommentar zu Ohne jemals geboren worden zu sein

Lieber Alf, ganz klasse geschrieben, egal wie es ist, es ist immer... na ja, du weißt ja!

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Scheibenkleister

Und das wird sie wohl auch weiter bleiben:
Wir fallen zurück in ganz alte Zeiten …

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Hallo ... Privatnachricht

Liebe possum, das hört und sieht man so oft, das in Zeiten der Not, die Menschen zusammen rücken, das ist und tut gut. So vereint, müsste es IMMER sein. Auch von hier aus, wünsche ich euch alles Gute und mehr wie Daumen drücken, kann ich von hier aus leider nicht tun, aber ich drücke sie fest!

Herzliche Grüße
Soléa

Kommentar zu Vom Heil und so …

Lieber Wolfgang, das Wort „Heil“ war und wird so oft in unserem Sprachgebrauch, direkt oder indirekt verwendet. Heiland, Heilsam, „ist alles noch heil?“ Heilkraut usw. Und an Geschichte erinnert zu werden, ist oft schmerzlich, dient aber auch, dem nicht totgeschwiegen werden, was verehrend wäre. Die letzten Zeitzeugen sind immer noch bestrebt, die Geschichte ums dritte Reich lebendig zu halten, damit sie sich nur nicht mehr wiederholt…. hoffen wir das Beste!
Liebe Grüße
Soléa

Danke liebe possum, fürs reinschauen. Ich hoffe innig, das sich die Lage bei euch am Entspannen ist, ich stelle es mir schlimm vor, auf gepackten Koffern zu sitzen um im Notfall Heim und Heimat verlassen zu müssen. Alles Gute wünsche ich von Herzen…
Sei lieb gegrüßt
Soléa

Nur obs zum Wohle ist, lieber Alf, weiß ich nicht:
Darum auch darüber kein Wort im Gedicht …
Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Vom Heil und so …

Heil und Unheil trinken einen...
bevor sie sich dann live vereinen....

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Ohne Material und Stern

Danke Dir!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Moderne Intelligenztests 21 Wie kann ich zwischen Optimist und Pessimist unterscheiden?

Ich danke Dir!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Scheibenkleister

Ich bedanke mich herzlich!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Hallo ... Privatnachricht

Hallo lieber Wolfgang,
Danke für deine guten Wünsche, die können die Menschen oder auch Tiere gut brauchen. Ja lass nur deinen Dampf ausdampfen grins... aber ich bin nicht verwundert, schon als Kind war mir klar dass wir etwas ändern müssten, als Jugendlicher hab protestiert, später mich wegen uns geniert, jetzt hab’s kapiert, man ändert einfach nichts. Es geht um Profit alles andere verliert den Wert, Geld Geld Geld und Macht ... der kleine Mann leidet seinen kleinen Tod. Der Staat gibt nun 1000 Dollar einen betroffenen Erwachsenen und Kinder 400. Was ist es schon wenn man von Kleidung bis eben alles verloren hat. Noch dazu sind viele nicht versichert weil eben die Gelder manchmal knapp sind usw.
Eins ist jedoch dabei schon sehr berührend, wie sich die Mitmenschen alle anbieten um Hilfe anzubieten wo es nur geht.
Danke dir nochmal lieber Wolfgang und gute Nacht dir!

Kommentar zu Hallo ... Privatnachricht

Liebe possum,
ich wollte gerade ins Bett, das ist mir jetzt vergangen. Nein, nein, du bist keine Schuld, aber deine schreckliche aktuelle Info. Den größten Teil haben sich die Menschen selbst zuzuschreiben durch ihre unbewusste Wetterumstellung. Sorry, dass ich wie folgt offen rede: Dass viele Menschen diese "Leck mich am Arsch, Umwelt" Stimmung haben, kennen wir. Und dass ich mit dem da oben nichts am Hut habe, müsste spätestens nach diesem Kommentar auch klar sein. Jetzt hat der Gütige den Vogel abgeschossen. Wahrscheinlich schaut er schadenfroh nach unten und spricht: Wie viele sollen denn heute mal anschröggeln.
Ich entschuldige mich bei denen, die (noch) an ihn glauben (glauben heißt nichts wissen).
Entschuldigung auch an dich, liebe Christine, weil ich hier bei deinem Text Dampf ablasse. Ich habe die Faxen dicke und gehe ins Bett ...
Was die Zuständigen nicht machen können oder wollen, mache ich hier:
Ich wünsche allen in Australien, nein, auf der ganzen Erde, dass die Feuer schnell gelöscht werden und kein Lebewesen mehr zu schaden kommt.
Guten Tag / Nacht
Wolfgang

Kommentar zu Vom Heil und so …

Gerne wieder angehalten liebe Solea,
sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Und Tschüss…

Liebe Vergissmeinnicht,
wir warten schon wieder hier auf dich, genieß deine Zeit, liebe Grüße!

Kommentar zu Scheibenkleister

Ach lieber Alf,
wieder hast du dies Ganze so hautnah in deinem Werk verfaßt,
lieben Gruß!

Kommentar zu Die roten Schuhe

Lieben Gruß an dich und dein Werk gefällt!

Kommentar zu Hallo ... Privatnachricht

Letzter Stand ... über 200 000 Hektar Wälder in Flammen, dies nur an einem Teil in NSW Australien, weit über 150 Häuser, geschweige Menschenleben und Tierwelt ...
am Diestag wird es wegen Hitze und Stürme erneut sehr gefährlich!
Ja ein eh heiß und trockenes Land steht nun bereits mittendrin in unseren vermasselten Umweltproblem ... liebe Grüße euch!

Kommentar zu Nicht von ungefähr …

Ja liebe Solea, dies hast du hier alles sauber festgehalten,

bin leider in Eile, lieben Gruß!