Kommentare

Zeige Ergebnisse 61-80 von 74147.

Kommentar zu Seelen Oase

Liebe Possum, sehr gut beschrieben deine (und auch meine) Angst.
Es ist erschreckend, wieviel Lebensraum der menschlichen Gier geopfert wird.

LG - Bluepen

Kommentar zu Sommerliebe

Lieber im Sommer geliebt, als niemals geliebt!!!!
Schön wenn die Liebe auch über den Sommer hinaus überlebt!!!
Vielen Dank für Eure Kommentare.

Herzliche Grüße aus dem ebenfalls magnetischen Norden, Sonja

Kommentar zu Seelen Oase

Liebe Possum,
überall auf der Welt zählt zuerst das Geld, der Provit,
ganze Landstriche werden ausgebeutet, dem Erdboden gleichgemacht,
darunter leiden Mensch und Tier und alles Leben.
Was können wir tun, ist die Frage?
Man muss sich wohl seine eigene "Seelenoase" schaffen, um zu spüren wie gut die Natur einen tut.

Herzliche Grüße aus dem naturreichen Norden, Sonja

Kommentar zu Der Club der Potentaten

Hallo Alf,

du hast das Gefüge rund um die adeligen Kreise sehr gut bestrieben!

LG - Bluepen

Kommentar zu Der Club der Potentaten

Genial :-) ´Jedes Hirn ist tätowiert` hat mir besonders gefallen.

Kommentar zu Bohnensproß

Das nenn ich "große Sprünge machen"!

LG Alf

Kommentar zu Sommerliebe

Lass den Magnetismus nie erschlaffen -
er kann Unmögliches erschaffen...

Herzliche Grüße aus dem magnetischen Süden
Alf

Kommentar zu

Ein Teil Grausamkeit und ein Teil Schönheit - so ist die Welt.

LG Alf

Kommentar zu

Oh!

LG Alf

Kommentar zu Seelen Oase

Sie werden es nicht begreifen (wollen)!
Der momentane finanzielle Gewinn geht vor Überleben, so kurios das auch klingen mag.

LG Alf

Kommentar zu Miss Mutigs Ode auf sich selbst

Vielen Dank liebe Freunde!

LieGrü
Alf

Kommentar zu Du bist, wie du bist?

Vielen Dank liebe Freunde
LieGrü
Alf

Kommentar zu Was der Mensch sucht

Vielen Dank liebe Freunde!

LieGrü
Alf

Kommentar zu Seelen Oase

Hast vollkommen recht, wir dürfen nicht noch mehr unberührte Natur opfern. Unsere Seele braucht diese Räume zur Erholung und Genesung. Und auch die Tiere und Pflanzen brauchen ihren Lebensraum. Ich frage mich oft, wo sind die Blumenwiesen meiner Kindheit, die wilden Büsche und Sträucher. Die Monokulturen und viel Kunstdünger haben alles zerstört.

LG Herbert

Kommentar zu

Immer wieder faszinierend diese Tiere und vor allem ihr kunstvolles Netz,

lieben Gruß!

Kommentar zu Was der Mensch sucht

Fantastisch verwebt lieber Alf,

lieben Gruß!

Kommentar zu Du bist, wie du bist?

Tolles Werk, sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Miss Mutigs Ode auf sich selbst

Lieber Alf,
wie immer habe gerne hier angehalten,
lieben Gruß!

Kommentar zu Das Hinterfragen

Hallo,
lieber Alf ... ja wir sind wahrscheinlich Schwarzseher ... grins,
liebe Bluepen ... da hast du vollkommen recht, ach was war ich unbesorgt und fidel ...
lieber Herbert ... der Mittelweg wäre der Beste wenn nicht dies Aber dazwischen funkt ...
Danke euch und dir lieber Mark oben für gefällt mir, lieben Gruß!

Kommentar zu Sommerliebe

Ein Foto wie ein Traum...ein Gedicht wie ein Traum. Einfach wunderschön.
Herzliche Grüße von Mark