Kommentare

Zeige Ergebnisse 1-20 von 69106.

Kommentar zu Stromausfall

Ich denke, manchmal ist es wichtig, eine Pause von all diesem elektronischen "Spielzeug" machen und zurück zur Natur finden. Solange es noch die natur gibt.

Kommentar zu Sie

Vielen Dank für die Wohlwollenden Worte.

Liebe Agnes, es war Wirklichkeit.
Was Zahnbehandlungen betrifft bin ich kein Angstpatient sondern eher ein Panikpatient. ;o)

Liebe Grüße
Micha

Kommentar zu Möwen

Im ersten Moment mag es traurig und Hoffnungslos erscheinen... doch das Meer hat unglaubliche Kräfte und wäscht selbst Steine zu Sand. Und irgendwo wird die Liebe, die abgetrieben wurde, wieder an Land gespült.

Danke für deinen Kommentar und Herz.

Kommentar zu Auf dem Weihnachtsmarkt…

Tja, Weihnachtsmärkte. Irgendwie mag man sie doch. Ein bisschen, Mal eben schauen, schlendern. Gebrannte Mandeln kaufen.

Kommentar zu Monolog mit einer Toten

Ein trauriges Gedicht mit sehr viel Gefühl geschrieben,
es benötigt keine weiteren Worte lieber stephanius.
Es grüßt dich Agnes

Kommentar zu Sie

Das war ein total spannendes Gedicht lieber Michael.
War es Fantasie oder Wirklichkeit?
Lebe Grüße Agnes

Kommentar zu Auf dem Weihnachtsmarkt…

Es gehört einfach dazu, über den Weihnachtsmarkt schlendern, die tollen Gerüche .aufnehmen und dies und das probieren. Unsere Kinder geniessen es sehr, weil so ein Markt auf Weihnachten einstimmt.

Kommentar zu Gemeinsam

Was für eine wunderbare Liebeserklärung, so schön in Worte gefasst

Kommentar zu Sie

Ich ahnte es schon...hatte aber spass beim Lesen...danke dafür...Lg. Vergissmeinnicht

Kommentar zu Gefällt mir

Hallo Wolfgang... bin ich auch in letzter Zeit nicht so oft hier... drücke ich auch....wie du gerade erkennen kannst gerne...den KNOPF...
Lg. Vergissmeinnicht

Kommentar zu Auf dem Weihnachtsmarkt…

Liebes Vergissmeinnicht,
als Kind mag man Weihnachten noch anders sehen (durch die Veräppelung der Eltern), aber als Erwachsener sehe ich "das Fest der Freude" mit all seinem drum und dran genau wie du.
Dein Werk ist ein innerlicher Fackelzug. Und was Weihnachten angeht ... Augen zu und durch.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Spa und Wellness gut 4. Positives Denken

...dann bin ich beruhigt...
das ist gut, denn die meisten sind dabei...

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Auf einen Sitz!

"Ich hab dich zum Fressen gern"
"Liebe macht blind"
usw...

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Die Nacht der Seelen

Guten Morgen lieber stephanius,
Ich bedanke mich für deinen Kommentar, es hat mich gefreut
das dir mein Gedicht gefallen hat.
Liebe Grüße Agnes

Kommentar zu Trauergedichte

Ihr Lieben, ja, es gelingt dem November doch immer wieder, mir sein grau überzustülpen. Ist kein guter Monat für mich. Aber nicht nur das Schreiben, sondern besonders das Teilen und euer Gefallen und eure warmherzigen Kommentare holen mich da wieder raus. Dank an alle!
Euer Verdichter

Kommentar zu Lampenschein

Liebe Varia, wundervoll, dein Licht.

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Der Morgen

Gefällt mir, macht Mut. Leider bin ich ein totaler Morgenmuffel und lasse ihn nach Möglichkeit lieber aus. Hat der Mittag nicht auch ein paar starke Attribute?

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Spa und Wellness gut 4. Positives Denken

Ein sehr tiefgründiges Werk - aber NEIN! ich gehöre definitiv nicht dazu!

Gruß, Verdichter ;)

Kommentar zu Auf einen Sitz!

das hab ich jetzt irgendwie nicht verstanden...

Kommentar zu Monolog mit einer Toten

...und wenn es wieder hell wird, dann nicht mehr so wie früher.
Traurig Zeilen lese ich hier.

Gruß, Verdichter