Kommentare

Zeige Ergebnisse 61-80 von 65307.

Kommentar zu Wenn stille Tränen schreien ...

Liebe possum,
die Bausteine für diesen Kommentar hast du schon selbst in deinem ergreifenden Gedicht erwähnt: Feensanft berührt die Sinne, gewichtig und beklemmend.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Haltlos

Liebe Verdichter, liebe possum,

fürwahr, ein süßes ertrinken, diese Hingabe an die Liebe....

Lieben Gruß
Santos

Kommentar zu Licht ohne Dunkel

Liebe Vedichter,

manchmal ist man still bertrachtend und findet kaum Worte, geht mir oft bei deinen Gedichten so. Danke für deinen lieben Kommentar.

Herzliche Grüße
Santos

Kommentar zu Licht ohne Dunkel

Liebe possum,

ich freue mich immer wieder über einen Besuch von dir und über deine Kommentare, danke!

Leben Gruß, Santos

Kommentar zu Ihr Kämpfchen

Ja und Gutmensch heißt nicht gleich Gutmensch lieber Sebastian, besonders bei der Politik, gerne gelesen, lieben Gruß!

Kommentar zu DER TEUFEL 04.09.2016

Hi liebe Maline ... Teufel hin oder her dein Gedicht genieße sehr ... lieben Gruß!

Kommentar zu Haltlos

Lieber Santos, ja dies ist wahrlich ein einfühlendes Ertrinken, liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Der Schmerz im Herz

Hallo,
lieber Wolfgang ... ja ich denke wir Schreiber sind doch meist sehr feinfühlig ...
liebe Maline ... leider steigen viele Menschen über Andere in Kühlheit hinweg ...
liebe Verdichter ... da hast du recht, Ignoranz ist das Schlimmste in unseren menschlichen Verhaltungsweisen ...

habt lieben Dank für eueren Besuch und die Zeit hier in meinem Wer,
das Gleiche auch euch lieben Knöpfern, herzig Grüße euch Allen, genießt den kommenden Tag!

Kommentar zu Maibowle

Lieber Jürgen, dein "satirisches Häppchen" ist eher ein Schlückchen und das genehmige ich mir gern!

Gruß, Verdichter

Kommentar zu BIOGRAPHIE DER EDELTRAUD 25. 08.2015

Da fällt mir ein Zitat von Barbara Streisand ein:
"Thank God, I'm a woman. In my last life, I was a dragon."

Gruß, Verdichter

Kommentar zu so war er schon immer

Hey, Danke, Trübi, dass du mich immer wieder zum Schmunzeln bringst!! :))

Kommentar zu Die Stille danach

Meine Gedanken purzeln durcheinander, weil ich einen schlauen Kommentar liefern wollte. Du hast mich abgeholt mit deinen Worten. Ich muss mich erst sammeln.
Ganz nebenbei gut gereimt und flüssig geschrieben. Das mag ich auch.
Gruß, Verdichter

Kommentar zu Das Gefühl - was......

Liebe Alberta,
es sind schöne Worte, die du schreibst, aber bitte nimm meine Kritik nicht übel: du musst unbedingt deinen Rhythmus optimieren, damit man das Gedicht auch ohne Stocken lesen kann.
Freundliche Grüße,
Verdichter

Kommentar zu Licht ohne Dunkel

Ich bin so sehr bei deinen Worten, dass ich keine hinzuzufügen weiß.

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Die Made

Ja, die Made war schon immer eines meiner Lieblingsgedichte und ich freue mich über jede Gelegenheit, bei der sie mir begegnet. Auch heute wieder bereitet das Lesen pures Vergnügen.
Gruß, Verdichter

Kommentar zu Der Schmerz im Herz

Liebe possum, ich stimme dir zu, wo es denn zutrifft. Aber ausser im Fernsehen bin ich selbst niemals der Schadenfreude begegnet. Ignoranz, also bewusstes Wegsehen dagegen begegnet mir oft. Ich halte das für die weitaus schlimmere Verhaltensweise.
Denn sie schmerzt genauso und öffnet dabei noch Tür und Tor für noch Übleres.
Trotzdem bewundere ich, wie du selbst solche Dinge in wohlfeile Form bringen kannst.
Gruß, Verdichter

Kommentar zu Haltlos

Noch nie kam mir Ertrinken so süß vor, wie in diesem Augenblick.

Gruß, Verdichter

Kommentar zu Mutters Leid!

Ohne wenn und aber!

Kommentar zu Die letzte Stunde

Ist mal was anderes und gut gereimt dazu. Gefällt!

Kommentar zu DER TEUFEL 04.09.2016

Maline, Maline,
du bist im Reimen
fleißig wie'ne Biene :)
Jetzt hast du mich auch schon angesteckt ;)
Lieben Gruß,
Ikka