Kommentare

Zeige Ergebnisse 21-40 von 66832.

Kommentar zu Stalker...

Das Vergissmeinnicht möchte sich bei allen für die Kommentare bedanken.
Hatte in jungen Jahren mal schlechte Erfahrungen mit so einen Typ gemacht, kurz gesagt... Ich hatte Angst...Gott sei Dank ist nichts passiert... einen friedlichen Abend wünscht euch das Vergissmeinnicht.

Kommentar zu Aminaruk und Afrahima

Das Buch der Amatriena ist falschgesehen A

Kommentar zu Patronijiö Davounjer

Jeden Tag ein Set LIVE Karotte

Kommentar zu Dornröschenwelt (12.09.1997)

Vielen Dank euch allen für eure zahlreichen und so wohlwollenden Kommentare. Das zu lesen ist beinahe genauso schön, wie der Moment, als ich das Gedicht zum ersten Mal selbst fertig lesen konnte. Es freut mich sehr, dass es euch gefällt und ein wenig unterhalten hat. :-) Liebe Grüße Matthias

Kommentar zu Das Leben genießen

Hallo ihr Lieben,
ja, toller Urlaub, realitätsnahes Gedicht. Dazu eure passenden Kommentare. Dafür danke ich euch und allen, die noch zukünftig bei mir im Gebirge kurz verweilen.
Und natürlich Dank an die Knöpfer.
Wir lesen voneinander
Wolfgang

Kommentar zu Facebook…

Ja, liebe Vergissmeinnicht,
ich brauche auch nicht mehr als euch, also das Schreiber Netzwerk.
Liebe Grüße
Wolfgang

Kommentar zu Die Zeit

Ja... die Zeit... die uns fehlt... die Zeit ... die wir brauchen... und die Zeit... die uns davon rast... und wir fragen uns ??? Wo ist sie geblieben...

Kommentar zu Dornröschenwelt (12.09.1997)

Da will ich dann mal nicht stören...wunderschön...

Kommentar zu Schönste Momente!

Ich hätte beim Lesen..."Schöne Momente"... danke sagt das Vergissmeinnicht.

Kommentar zu Besuch von Tante Inge

Ha...Ha...Ha... den Besuch hättest du dir sparen können....

Kommentar zu Aminaruk und Afrahima

Tafel 4 - der der geht findet sie nicht mehr an dir

Tafel 3 - der Zorn findet keine Gesetze doch die Liebe sieht sie nicht um alles von der

Bestrebten zu sein ihr und dem Universum an der Stelle ihr bekannt

Kommentar zu Vom Sternenkreisen

07. Drop Goblin - Sheer Terror - Original mix

Kommentar zu Aminaruk und Afrahima

in der dritten Tafel der Pyramide wird Afrahima die Weise genannt und Amaruck bedeutet der Schakahl des Lebens und der Dunkelheit des Sterbens

Kommentar zu Methode schien gut!

Ist doch irgendwie bei Jedem anders!
Habe menschliche Stärken und Versagen in all den Jahren der Suchtkrankenhilfe erlebt.
Doch in anderen Erkrankungen wird ja auch oft hart gerungen.
LG
Bernd

Kommentar zu Methode schien gut!

Ist doch irgendwie bei Jedem anders!
Habe menschliche Stärken und Versagen in all den Jahren der Suchtkrankenhilfe erlebt.
Doch in anderen Erkrankungen wird ja auch oft hart gerungen.
LG
Bernd

Kommentar zu Dornröschenwelt (12.09.1997)

Alles schläft, einer wacht (bzw zwei) - das war bei Dornröschen irgendwie andersrum.
Aber du bist der Prinz und weckst deine Geliebte, und so stimmt es wieder.
Träumerische Liebeszeilen.
Gruß, Verdichter

Kommentar zu Schönste Momente!

Ist eh besser, man macht all diese Dinge, solange man lebt.
(Vielleicht wirst du als Ameise wiedergeboren und tust dann nichts anderes mehr als arbeiten?)
Gruß, Verdichter

Kommentar zu Eine Person

...irgendwie logisch...dann ergibt vieles Sinn...

Gruß, Verdichter

Kommentar zu nah dran

Ich danke Euch für Eure konstruktiven und positiven Kommentare.Eure Worte bedeuten mir sehr viel.

Kommentar zu Mit dir allein

Deine Wortergüsse & Dein Gebrabbel?
Du weißt... Thema Gehschule & spötteln

Ach mein brauner Weggefährte vom Melmac: es ist früh des Morgens & ich hatte nicht mal noch meinen zweiten Kaffee, was gar meine Laune etwas...ungenießbar macht & wenn ich dann auch noch feststellen muss, daß ich etwas... Braunes am Schuh kleben habe, vom vielen Treten, dann macht es meine Stimmung nicht besser...

ich darf Zusammenfassen...
Zum Ersten... lies bitte die Konversation abermals: Mir scheint nämlich... Du bist unter die Anal-phabeten gegangen: Anscheinend tust Du Dir ja mit lesen schwer & Ja... das ist eine Anspielung auf ... Unrat... & dann weiter zu Braun: ich erkläre es Dir nur sicherheitshalber, denn die Vergangenheit hat ja gezeigt, wohin das mit Dir führt... & ja: auch das war eine Anspielung... eine Doppelte gar, unserer Konversation auf Literatpro wegen
Apropos: ich warte aber noch immer auf Deine "vernünftige Argumentation", warum Du mich "Braun" nennst?
ist da der Mut oder die vernünftigen Argumente ausgegangen, von denen Du ja gerne große Reden schwingst?!
Ach... ist doch immer so, daß die Hilfosen persönlich werden...

& Zweitens... ach, ich wollte ja Zusammenfassen...
Den Brockhaus zu haben, um Worte wie Anstand, Selbstreflektion, Xenophobie, Heuchelei, "vernünftige Argumente" etc. etc... nachzuschlagen, ist gut, aber... man sollte sie auch verstehen...

Versuchst Du nun doch mit den Makaken aufzuholen?
Ach... bitte sei nicht bös', aber lass es einfach: überlasse das Privileg der Selbsterkennung & -kenntnis doch lieber den Makaken & füge Dich Deinem von der Evolution bestimmten Platz unter den anderen Primaten... oder Wachteln

Schönen Tag noch, mein brauner Weggefährte vom Melmac

Ps... Zum Schluß spricht Du gar noch von Größe: "kleiner Mann mit großer Klappe"
- kopfschütteln -
ich hatte doch die "Größe" mich auf Dein Niveau herabzulassen & glaub' mir, lieber brauner Weggefährte vom Melmac, es fällt mir nicht leicht: bereitet mir zum Ersten, ziemlich große Rückenschmerzen, wenn ich mich so tief runterbeugen muss & zum Zweiten: im fleischlichen Dasein meide ich normaler Weise Gesprächspartner, deren IQ unter meiner Schuhgröße liegt & mein kleiner Brauner?!
... ich hab' große Füße