Kommentare

Zeige Ergebnisse 1-20 von 77997.

Kommentar zu Wahre Gefühle

Hallo, lieber Jens, vielen Dank für Deinen gefühlvollen Kommentar!!!


Herzliche Grüße aus dem Norden, Sonja

Kommentar zu PFLEGE-DIENST

Lieber Jürgen,

dein Gedicht trifft es sehr gut. Ich kenne dieses Problem von 2 Seiten. Einerseits durch eine Verwandte, die dipl. Alten- und Behindertenpflegerin ist und andererseits als Patientin. Und ich hatte wirklich Glück mit dem Pflege- sowie Rehabilitationspersonal.

LG - Bluepen

Kommentar zu Mechtelgetechtel

Danke Dir herzlich!

LG Alf

Kommentar zu Das Größte aber ist die Liebe

ja, so ist es - wir aber werden das nicht!

LG Alf

Kommentar zu Allein in der Stadt

Lieber Herbert,

ja dein schön formuliertes Gedicht birgt Sehnsuchts-Erinnerungen!

LG - Bluepen

Kommentar zu Ich rubbel und reibe ...

Lieber Jens,

super gemacht, denn genau so schreibt man Gedichte mit Pointen.

LG - Bluepen

Kommentar zu Das Größte aber ist die Liebe

Lieber Alf,

wie immer bravourös geschrieben. Man kann sich verbiegen wie man will, die Gesellschaft wird leider immer oberflächlicher.

LG - Bluepen

Kommentar zu Mechtelgetechtel

Lieber Alf,

ein fünfzeiliges amüsantes "Techtelmechtel!"

LG - Bluepen

Kommentar zu Macht

Hallo Klaus,

wunderschön formuliert!

LG - Bluepen

Kommentar zu NPS

Liebe Eleonore

Danke für deine Zeilen.
Freue mich über deinen Kommentar.
Wollte damit Menschen,wie dich, erreichen um ihnen eben dieses Gefühl zu vermitteln.

LG Steffi

Kommentar zu Der Mann,der nie lebte oder Die Reise zur Fantasie

Lieber Wolfgang

Vielen Dank für deine Zeilen

LG Steffi

Kommentar zu Allein in der Stadt

winken geht immer!

LG Alf

Kommentar zu Allein in der Stadt

Kontakte sind wichtig, da gebe ich euch natürlich recht. In den Corona Zeiten wird es diesbezüglich wieder eng, denn selbst das Treffen von lieben Verwandten sollte man bleiben lassen. Traurig ist das schon.

LG Herbert

Kommentar zu Ich rubbel und reibe ...

Ha, gute Idee, toll umgesetzt.
Bei Rotwein hilft angeblich Salz, bei Kernöl zieht die Sonne den Fleck raus... Ein Fleckputzmittel hätte es auch getan.

LG Herbert

Kommentar zu Die Vergeltung

Liebe Bluepen, liebe Eleonore, danke fürs Lesen und den Kommentar.
Der Homo sapiens wird seiner Vorherrschaft auf dem Planeten nicht gerecht... Da fehlt der Weitblick und die Verantwortung. Was die Natur in Millionen Jahren geschaffen hat, treten wir mit Füßen... sehr bedauerlich!

Lg Herbert

Kommentar zu Herbstbeginn

Liebe Eleonore,
Sorry, ich habe es erst jetzt gelesen. Hab ich irgendwie übersehn. Toll geschrieben mit sauviel Gefühl. Da kann man noch was lernen von Dir! Bin eher immer lustig drauf! Das kann ich besser als die reine Lyrik par exzellent. Haste schön geschrieben. Wenn das Bild einen tollen Morgentau zeigen würde mit Spinnengewebe an dem Tropfen wie eine Perlenkette zeigt durch dem man in der Ferne dann buntes Blätterkleid der Bäume sieht wäre es perfekt aber soll keine Kritik sein. Solch Bilder sind sowieso sehr schwer zu finden wie ich selber weiß. Ich hab mir mal so ein Bild zurecht gedacht deswegen die Idee!

Gruss Michael

Kommentar zu Die Vergeltung

Jedes deiner Worte, lieber Herbert, möchte ich ganz dick unterstreichen, um ihnen noch mehr Geltung zu geben...
aaaber der Mensch lernt nicht, auch jetzt noch nicht.
Das dümmste Lebewesen aller Zeiten, der Mensch, sägen wir doch den Ast ab, auf dem wir alle sitzen.

Liebe Grüße, Eleonore

Kommentar zu Auf diesem Weg...

Traurig...
Die ganze Verzweiflung in wenige Worte gefaßt, sehr gelungen.

LG, Eleonore

Kommentar zu Lebt dieses Leben

Genau so ist es, lieber Wolfgang.
Man sollte immer den Moment genießen, denn das Vergangene ist vorbei und die Zukunft, wer weiß, was die bringt.
Man ist sich dessen bewußt und doch gelingt es nicht immer, den Moment zu genießen, im Jetzt und Heute zu leben.

Ich sehe es auch so, dass der Partner, bzw. die Partnerin das Wichtigste im Leben ist, gemeinsam ist eben alles doppelt schön.

Liebe Grüße, Eleonore

Kommentar zu Geschludert

Schade, dass es keine Smileys hier gibt -
ich hätte dir jetzt eine ganze Reihe Lachsmileys gepostet.

Liebe Grüße, Eleonore