Kommentare

Zeige Ergebnisse 101-120 von 77996.

Kommentar zu Die Seelenschau

Die Lebensfreude sollte nicht bei einer Seelenschau enden! Ein lustiges schönes Gedicht wie ich finde! Klaus

Kommentar zu verfahrensFehler

Du hast sehe originelle Seiten! Ein erfrischendes Gedicht! Klaus

Kommentar zu Das Retorten Auto

Gedicht und Bild gefallen mir sehr gut.
Da muss erstmal einer draufkommen!!!

Liebe Grüße aus dem verwunderten Norden, Sonja

Kommentar zu Efeutute

Liebe Varia,
ein ganz zauberhaftes Gedicht für eine Pflanze.
Sehr gerne gelesen, Hut ab!!!!!!!

Liebe Grüße aus dem blumigen Norden, Sonja

Kommentar zu Donald im Konsumrausch

Gerne gelesen, lieber Michael,
auch mir fehlt der Glaube!!! Eine fantasiereiche Geschichte.

Herzliche Grüße aus dem skeptischen Norden, Sonja

Kommentar zu Die Rasur

Sehr amüsant :-) und humorvoll deine tägliche? Rasur, lieber Jens,
Du hältst hoffentlich genug Pflaster bereit!!!!!!

Herzliche Grüße aus dem rasurfreien Norden, Sonja

Kommentar zu Am Anbeginn

Sehr schön beschrieben, lieber Herbert,
mal sehen wie die Menschenreise weitergeht!!!

Herzl. Grüße aus dem gespannten Norden, Sonja

Kommentar zu Die Seelenschau

In den Träumen räumt die Seele auf, lieber Herbert,
und am Morgen ist alles weg geräumt.
Hat mir gut gefallen Deine "Seelenschau".

Herzliche Grüße aus dem träumerischen Norden, Sonja

Kommentar zu Schöne Lügen

Du bist einer von den "Großen" finde Dich damit ab, lieber Alf.
Es wundert mich immer wieder, dass Du zu jedem Thema die richtigen Worte findest,
Du bist wahrlich ein Wortkünstler, der nicht nur viel zu sagen hat, nein, die Worte erzählen eine aussagekräftige Geschichte!!!!
Hut ab!!!!

Herzliche Grüße aus dem nicht so kühlen Norden, Sonja

Kommentar zu verfahrensFehler

danke Dir liebe Sonja!

Hrzl Grüß aus dem erfreuten Süden
Alf

Kommentar zu verfahrensFehler

Da kann ich mich Bluepen nur anschließen, lieber Alf.
Nur ein Könner, der das kann!!!!!!

Herzige Grüße aus dem achtungsvollen Norden, Sonja

Kommentar zu verfahrensFehler

Ich bedanke mich herzlich!

LG Alf

Kommentar zu Schöne Lügen

Vielen Dank liebe Eleonore!

Liebe Grüße, Alf

Kommentar zu Klaffende Wunde

Solche Wunden zu schließen dauert wahnsinnig lange... man darf nicht aufgeben und in einer solchen Situation muss man NUR an sich selbst denken, an sein inneres Kind, denn das braucht deine Hilfe und Fürsorge.
Ich weiß, wovon ich schreibe.

Viel Glück und liebe Grüße, Eleonore

Kommentar zu Efeutute

So ein süßes Gedicht für diese kleine Pflanze... und du hast Recht, sie wird nicht mehr lange so klein bleiben.
Sie wird ranken und dir noch viel mehr Grün schenken.
Und ja, es muss "ihr Name" heißen .. DIE Pflanze.

Liebe Grüße, Eleonore

Kommentar zu NPS

Ein wundervolles Gedicht - ich denke, das kann nur von einer verwundeten Seele geschrieben worden sein. Wer sonst könnte sich so gut einfühlen?
Sehr leise und sogar warm sind deine Worte, die so ausdrucksstark sind, dass ich das Geschriebene erfühlen kann, den Hintergrund erahnen kann.
Sehr gut umgesetzt!!!

Herzliche Grüße, Eleonore

Kommentar zu Donald im Konsumrausch

Oh Mann... ist das ein Mann, den du da beschreibst! Klingt doch nach einem Superhelden.
Allein mir fehlt der Glaube...
Ja, so großkotzig ist er. Ich habe mir gestern eine längere Doku über ihn und seinen Wahn angesehen - man bleibt sprachlos, mit offenem Munde zurück.
Wenn sich Dummheit und Macht paart, dann wird es gefährlich.

Du hast eine rege Fantasie, was hier zutage kommt, spricht dafür.

Liebe Grüße, Eleonore

Kommentar zu Verweht

Worte voller Sehnsucht, man spürt sie förmlich...
sehr schön, gefällt mir!

Liebe Grüße, Eleonore

Kommentar zu Die Seelenschau

und mir gefallen auch hier (wie schon bei dem Gedicht von Alf) die ersten beiden Zeilen so wahnsinnig gut. "In der Seele wohnen Bilder, die der Kopf schwer deuten kann" - genau so ist es, das hast du wundervoll bildhaft ausgedrückt.

Ein sehr schönes Gedicht, beschreibt genau, wie es ist... ob Wach- oder Nachtträume und wundervoll in Worte gefasst.

Liebe Grüße, Eleonore

Kommentar zu Schöne Lügen

Wow, Hut ab ... das muss man erst einmal können!
Inhaltlich sehr wertvoll, von Anfang bis Ende, eine sehr starke Aussagekraft!
Die beiden ersten Zeilen treffen mich mitten ins Herz...

Liebe Grüße, Eleonore