Kommentare

Displaying 61-80 of 96247 results.

Kommentar zu Letzte Wahrheiten Nr. 51

Sehr schön!!!

Herzliche Grüße aus dem Norden, Sonja

Kommentar zu Was sind denn das für für Giftspritzen?!

Sehr rigoros geschrieben, lieber Alf,
kann dir nur beipflichten. Man muss/darf sich nicht allem fügen,
was man versucht von Oben uns zu sagen.
Dann bin ich lieber Giftspritze!

Herzliche Grüße aus dem schneeigen Norden, Sonja

Kommentar zu Liebe

Sehr romantisch, lieber Herbert!!

Herzliche Grüße aus dem fast schneebedeckten Norden, Sonja

Kommentar zu Ein Leben...

wahre Worte!

Herzl Grü. aus dem wahren Süden
Alf

Kommentar zu Oberflächlichkeit

Guten Abend.

Das ist der gelungene Abgesang auf eine übersättigte Wohlstandsgesellschaft. Die Menschen sind oberflächlich geworden , der Blick fürs Wahre und Schöne ist abhanden gekommen.

LG Herbert

Kommentar zu Ein Licht

Liebe Angélique,

ich sage Danke für Deine freundliche Zustimmung .
Die Liebe sollte der Brennpunkt des Lebens sein.

Ganz liebe Grüße
HERBERT

Kommentar zu Ein Licht

Lieber Herbert,

Dein Liebesgedicht erwärmt das Herz!

Liebe Grüße,

Angélique

Kommentar zu Die Weiße Rose

Ja, ein Dank an alle Leser! Ich hätte jetzt auch nicht gedacht dass dieses Gedicht gepaart mit dem Brief solche Wellen schlägt aber schön dies zu lesen. Ja, muss ehrlich gestehen mich gruselt es auch ein wenig wenn ich es nach zwei Tagen wieder mal lese. Kriegschicksale sind IMMER ergreifend, weil es eben nicht der Normalität entspricht. Ist auch zu Abstrakt das zu begreifen. Ohne die vielen Dokumentationen oder auch Filme ist das kaum möglich. Mein Opa hat viel über den Krieg gesprochen. Einfach nur grausam! Eine schlimme Welt die hoffentlich bei uns nie eintrifft. Dank nochmal an Alle!

lg Michael

Kommentar zu Eingeschränkt

Guten Tag.

Mir gefällt die Übertragung des Windes auf das lyrische Ich (LI). Da spricht Temperament aus den schön getexteten Zeilen.

LG HERBERT

Kommentar zu Eingeschränkt

Liebe Steffi,
gefühlvolles Gedicht, schöne Karte.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Ein Licht

@Lieber Wolfgang

Ich würde sagen: ich bin alt aber leider kein Meister!

Ich habe in vielen Revieren gewildert und freue mich wieder hier zu sein und bedanke mich für dein Lob und den freundlichen Kommentar.

@Liebe Sonja

Auch dir mein Dank. Wir werden noch einiges gemeinsam lesen.

Seid beide herzlich von mir gegrüßt
HERBERT

Kommentar zu Ein Licht

Wunderbar geschrieben, lieber Herbert!


Herzliche Adventsgrüße aus dem kalten Norden, Sonja
(Nach langer Zeit leuchtet dein Licht auch wieder hier).

Kommentar zu Die Weiße Rose

Lieber Michael

Bin sehr berührt von deinen Zeilen.... Muss erst mal wieder in der Realität ankommen...

Liebe Grüße Steffi

Kommentar zu Niko...laus

Liebe Angélique,

herzlichen Dank für deine Grüße... Hoffe du hattest auch einen schönen Nikolaustag.

Wünsche dir einen schönen Mittwoch liebe Grüße Steffi

Kommentar zu Buddhas Freude

Danke für die Kommentare! Ich wünsche Euch einen
herrlichen Mittwoch! Klaus

Kommentar zu Ein Leben...

Guten Morgen lieber Herbert,
schön, dass du im Schreiber-Netzwerk wieder mitspielst?!

Vielen Dank für deine Worte, es kann nur noch schlimmer werden, befürchte ich!!!

Herzliche Grüße aus dem gespannten Norden, Sonja

Kommentar zu Ein Licht

Lieber Herbert,
ich bin froh, dass es dich noch gibt, du mal wieder hier im Forum vorbeischaust und hoffe, deine Gesundheit lässt nicht zu wünschen übrig.
Du hast nichts verlernt; dein Gedicht hat die Ausstrahlung alter Meister.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Die Realität

Vielen Dank liebe Kathleen

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Die Realität

ich bedanke mich!

LG Alf

Kommentar zu Ein Leben...

Liebe Sonja

leider hast Du vollkommen recht - der Mensch betreibt Raubbau in jeder Hinsicht. Und es wird meines Erachtens nicht besser - 9 Milliarden Menschen sind eine enorme Belastung.

Sei lieb gegrüßt
Herbert