Kommentare

Zeige Ergebnisse 41-60 von 69444.

Kommentar zu Fünfzehn Minuten

Liebe possum,
ich stöbere mal wieder in alten Werken. Da ist mir diese ergreifende Geschichte von dir aufgefallen. Ich gebe es nicht gern zu und schäme mich etwas, aber ich habe geheult wie ein Schlosshund, weil ich deine Geschichte (und die somit erlebte Realität) so traurig finde und weil meine ganzen Erinnerungen an den Tod meiner Schwiegermutter wieder hoch kamen. Das Leben kann so ungerecht sein. Danke, dass es dieses Werk von dir gibt. Es hat meiner Seele gut getan ... ja, wenn Männer weinen ...
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Tränenmeer

Schöne Prosa, die zum Philosophieren anregt.
-------------------------------
Es gibt keine erwartungsfreie Liebe,
denn Gefühle können niemals altruistisch sein.

Kommentar zu Hoffnung stirbt nie…

Liebe Solea, danke für deinen Kommentar,
da kann ich nur kurz antworten, ich würde mir wünschen das
viele wieder auf andere Gedanken kommen.

Liebe Grüße
Agnes

Kommentar zu Sand, der durch die Finger rinnt

Ansichtssache, lieber Wolfgang, alles Ansichtssache Dein „wehrloses Alter“ stelle ich hier mal in den Vordergrund.

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Tränenmeer

Hallo erleben, vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, dieser Zustand kann die Hölle auf Erden sein- doch das Gedicht zeigt auch, dass es wieder einen Weg heraus gibt- Süd der Dunkelheit ins Licht. Lg

Kommentar zu Unmenschlich

Danke...
Liebe Grüße zurück!

Kommentar zu Plastikblumen

Liebe Ikka,
vielen Dank! Liebe Grüße zurück,

Liebe possum,
ganz deiner Meinung, ein frisches Blümlein und manchmal ein bunter Wiesenstrauß sind die allerbeste Dekoration,
lieben Gruß!

Kommentar zu Liebelei

Liebe possum,
ein wunderschönes Werk...das Bild erinnert mich sehr an einen Ort ganz in meiner Nähe...das Gefühl, dort im Gras in der Sonne zu liegen, wo die Grenzen zwischen mir und der Natur verschwimmen, ist wieder da, wenn ich deine Zeilen lese.
Sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Krankenhaus

Lieber Wolfgang,
liebe possum,
liebe Angélique,
vielen Dank für eure anerkennenden Worte...ja, hoffen wir, dass wir alle das so wenig wie möglich erleben müssen...
Ganz liebe Grüße an euch und schön, dass ihr vorbeigeschaut habt!

Kommentar zu Die Quasselstrippe…

Kommt mir SEHR bekannt vor :-)

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Sand, der durch die Finger rinnt

Liebe Soléa,
ich danke auch dir für deinen Kommentar. Ob ich das Bild hochladen durfte, habe ich natürlich vorher mit den Eltern geklärt, und Carla habe ich auch gefragt: Sie war einverstanden, hihihi.
Viel schlimmer ist, wenn man in diesem wehrlosen Alter einen unmöglichen Modenamen bekommt, den die Eltern aus irgendwelchen Gründen ganz toll finden.
Oder man wird getauft ...
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Wer gegen Weshalb ist

„Weshalb“, das will doch keiner wissen:
Man hätt vielleicht ein schlechtes Gewissen …

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Regen-Walzer

Ein aufmunterndes Liebesgedicht ... so ganz ohne Schmus, aber schwungvoll beschwingt herzensfroh :) Hat Freude gemacht, es zu lesen.
Lieben Gruß,
Ikka

Kommentar zu Flow

Keine Kritik, gefällt mir so, wie es ist!

Viele Grüße
Soléa

Kommentar zu Die Quasselstrippe…

Herzlichen Glückwunsch zum 70. Geburtstag - unbekannterweise - an deine gesprächige Schwester, liebes Vergissmeinnicht!
Deine "Laudatio" finde ich gelungen und hat mich amüsiert :)
Lieben Gruß,
Ikka

Kommentar zu Liebelei

So eine feine Liebelei, was braucht es mehr, liebe possum? Nichts!

Viele liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Tränenmeer

hallo karin,

i weiß nur zu gut, diese schmerzen zu ertragen!

bin hautnah in deinem gedicht!

lg erleben

Kommentar zu Die Puppe…

Ich kann sehr gut nachempfinden, liebes Vergissmeinnicht! Ich hatte während meiner ganzen Kinderseelenzeit "nur" zwei Puppen - und die über alles geliebt!!!!
Schön geschrieben!
Lieben Gruß,
Ikka

Kommentar zu Querbeet im Plunder

Ein kleines Wunder, wäre nicht schlecht:
doch ein Doppeltes käme auch sehr recht …

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Nicht der meine

Wenn nicht alle mit dem Strom schwimmen:
wäre vielleicht noch was zu gewinnen …

Liebe Grüße
Soléa