Kommentare

Zeige Ergebnisse 41-60 von 63488.

Kommentar zu Ja fein

Schmunzel ... bei uns hier im Land müssen wir Hundebesitzer dafür sorgen, dass dies umgehend entfernt wird, auch am Meer im Sand usw. Nett verfaßt lieber Wolfgang, liebe Grüße!

Kommentar zu Die alte Dame

Ach lieber Peter, dies hast du in diesem Schrecken der fürchterlichen Wahrheit direkt in die Seele geliefert, ein sehr wuchtiges Werk, liebe Grüße! Wollen wir hoffen, dass solche Grausamkeiten eines Tages nicht mehr existieren!

Kommentar zu Toleranz

Ja lieber Alf da gebe ich dir hunderprozentig Recht, ich habe dies oftmals beobachtet oder auch verspürt ... liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Gesellschaft zerbricht

Och dies ist sehr traurig, aber denke immer an deine Zukunft, es gibt auch Menschen welche sich wirklich für Andere noch interessieren ohne einen Stempel aufzulegen, ich wünsche dir Alles Gute!

Kommentar zu Ein lichterfüllter Moment

Danke lieber Alf und liebe Agnes, sowie euch Knöpfern, ja liebe Agnes dies werde ich so lang ich Lebe und mein Verstand es mitmacht in meinem Herzen sorgfältig speichern, liebe Grüße an Euch!

Kommentar zu Der heutige Morgen

O ja liebe Solea, das Wasser ist eigentlich eins der Wichtigsten Elemente, Danke dir und ganz liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Grüne Oasen

Ja liebe Solea, ich bemerke auch wie eigentlich die Vogelwelt uns Kleintiere weniger werden, wir sind nun fast 30 Jahre hier inmitten Natur d.h. anfangs jetzt werden Menschen immer mehr und somit Schmutz während immerzu die Natur leidet, aber es kommt ja alles zurück auf uns. Danke dir fürs Kommen, liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Augenblicke

Ich liebe solche Gedichte einfach. Sie erfreuen mein Herz und wenn ich traurig bin lese ich hier viele Gedichte.

Kommentar zu Ein lichterfüllter Moment

Das sind die Momente die mit Geld nicht zu bezahlen sind,
und wo man noch Tage dran denkt. Ich spreche aus Erfahrung.
Sei gegrüßt liebe possum.

Kommentar zu Ruhe unsanft

Ja, leider...wir müssen uns so langsam drauf vorbereiten, ganz offiziell verfolgt zu werden...
Mörder gehen bereits jetzt schon straflos aus...

LG Alf

Kommentar zu Was meinst du?

Genau so ist es leider!

Wir können froh sein über jeden, der noch denken will...

LG Alf

Kommentar zu Seelenspiele

Dankeschön :)

Kommentar zu Wunderschön und ...

Liebe Solea das ist die Wahrheit, und nichts anderes als die Wahrheit. Aber es kann auch so schön sein!
Gut und ehrlich hast du dein Gedicht beschrieben.
Einen lieben Gruß von mir,
Agnes

Kommentar zu Augenblicke

Da bin ich gespannt. Bin nach langer Zeit wieder im Schreiber-Netzwerk und werde mich bestimmt an vielen schönen Gedichten erfreuen.

Liebe Grüße
Ursula

Kommentar zu Seelenspiele

Hallo Lisa Marie,

dein Gedicht spielt mit meiner Seele. Besonders wenn man weiß, wie du aussiehst. Mach nur weiter so.

Kommentar zu Ruckzuck geht das!

Guten Morgen Ismael, diese Überschlauen, die ich meine, werden wohl nicht allein sein wollen. Wem sollen sie ihr Wissen kundtun? Wie ihre Überheblichkeit, austoben? Sie wollen/müssen ihre „Gabe“ raushängen lassen. … Eremit zu sein, wenn man Eremit sein will, ist ein Segen, das kann ich mir denken und bin mir dessen auch sicher. Jedem seine Lebensphilosophie, solange andere nicht darunter leiden müssen. Sei es drum.
Liebe Grüße
Soléa

Ja, liebe possum und sie bestimmt immer wieder gemacht wird.
Manche „Dinge“ sterben nicht aus …
Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Was meinst du?

Lieber Alf, beides gefällt mir sehr gut! Die Welt wird phlegmatisch, arglos, und wer sich kritische Gedanken macht und sie auch noch äußert, wird erst schief beäugt, um danach belächelt zu werden… Mut und Charakterstärke wären heute notwendig, sind aber nicht mehr sonderlich gefragt …

Viele liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Der heutige Morgen

Auch Vögel duschen, wie hier zu lesen –
Wasser ist und bleibt für alle, ein Segen …

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Ruhe unsanft

Vernichtung freundlich zuzurufen hat und bringt was! Den Tod!

Liebe Grüße
Soléa

Kommentar zu Grüne Oasen

Liebe possum, Alltag, mit allem drum und dran, lassen uns immer mehr abstumpfen. Unsere Welt wird immer mehr virtueller, Natur werden wir irgendwann nur noch googlen können. Und die, die Natur lieben und genießen, genießt sie, wer weiß, für wie lange noch …

Liebe Grüße über die Welt
Soléa