Kommentare

Zeige Ergebnisse 21-40 von 69359.

Kommentar zu Vom Lieben

Sehr schön beschrieben! Der König soll auf seinen Schatz aufpassen!

Kommentar zu Der liebe größter Schatz meine Linda

Möge eure Liebe ewig halten!

Kommentar zu Der liebe größter Schatz meine Linda

Wunderschön, gefällt mir sehr gut

Kommentar zu Die Seele… Verlängerte Form…

hallo!

einfach berührend und ewig verletzt des kindes - seele!

lg erleben

Kommentar zu Ort der Zuflucht

hallo,

einfach wunderschön und so wahr!

lg erleben

Kommentar zu Seelenmauern

hallo,

sehr berührende worte!
so hat jeder seins zu tragen!
das wichtigste daran, nicht zu verzagen!

lg erleben

Kommentar zu Und der Tag der Sehnsucht kam

Oh...

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Seelenmauern

Liebe Karin,eintauchen ins volle Leben,brennen und mitschwingen mit diesem Strom der Alle und Alles umspült,und Risiko nehmen,bis die Liebe zärtlich anklopft. GLG Hannes

Kommentar zu Meine Worte

Wahre Worte was du geschrieben hast. Ich schweige auch lieber wenn, man nicht verstehen will was ich sage, erst recht wenn, man die Wahrheit nicht hören will, schweigen meine Gedanken.

Kommentar zu Wanderlust

Liebe possum,
Eine gute Idee von dir, das wandern ist für alle gut,
es stärkt das Herz gibt wieder Mut.
Fange gleich morgen damit an, bin gespannt ob ich’s noch kann.
Liebe Grüße
Agnes

Kommentar zu Nicht der meine

Ja, das ist wohl wahr...

Vielen Dank
Gruß
Alf

Kommentar zu Nicht der meine

Das ist wirklich gut und stellt so manche Situation in Deutschland und der EU sehr gut dar!

Kommentar zu Wanderlust

schöne Aussichten!

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Meine Worte

ganz sicher!

LG Alf

Kommentar zu Kreis-Verkehrte

Liebe Grüße zurück!

Alf

Kommentar zu Normalitäten

sie sind anders als wir...

Liebe Grüße
Alf

Kommentar zu Meine Worte

Liebe Angélique,
meine Worte ... schreibe ich dir hier schwarz auf weiß. Ein wunderschönes Gedicht mit passendem Bild.
Liebe Grüße Wolfgang

Kommentar zu Einfach loslassen

Und oft vergessen wir, dass es Menschen gibt, die uns nicht loslassen wollen.

Da nützt dann alles Loslassen und Freistrampeln, von unserer Seite, nicht viel.
Gruß zurück.

Kommentar zu Seelenmauern

Der Mensch wenn, er verzweifelt, bau um seine Seele eine Mauer des schweigens, und wenn, er keinen Ausweg findet, sollte man durch freunde das verhindern, um darin für immer nicht gefangen zu sein. Karin1602 < Hermann Scheffler

Kommentar zu Obdachlos…

Liebes Vergissmeinnicht,
sehr gut und emotional hast du die Situation von Obdachlosen beschrieben! Auch ich frage mich immer wieder, warum wir Menschen uns um das Soziale in unserer Gesellschaft nicht hinreichend genug kümmern ... ???
Sonntagsgruß,
Ikka