Kommentare

Zeige Ergebnisse 21-40 von 71046.

Kommentar zu Aussen

Lieber Ben,
dies hast du fein eingebunden in diesem Werk,
ach ... wie oft sieht es doch innen so anders aus, als wir es zugeben!

lieben Gruß!

Kommentar zu Leben ohne dich...

Liebe Vergissmeinnicht, dein Werk spricht so richtiggehend aus den Gefühlen, die wir Menschen leider oftmals ins Leben geschmettert bekommen, es dauert oftmals lange bis man dieses Verdauen kann,

liebste Grüße!

Kommentar zu Forsythien im Januar

Lieber Hajo,

hier hast du es klar festgehalten, die Erde wird ein trauriger Platz ... wofür wir die Hauptverantwortung tragen ...

lieben Gruß!

Kommentar zu Frühlingsintermezzo oder März in Sicht

Hallo liebe Ikka,
dies ist ein sehr fein und poetisches Werk es legt sich anschmiegend dem Leser in die Seele, ich genieße es sehr, zumal bei mir heute nach dem Regen die Sonne Alles ins feine Licht legt ... jetzt darf ich mich sogleich doppelt erfreuen,

ganz liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Hüllenlos

Hallo liebe Solea,

schön, dass du wieder hier bist,
ja wir stehen bis zu den Knien schon im Schlamm beim Schaufeln,
das einzig Gute wird sein, dass sich dann unsere wundervolle Erde wieder regenerieren darf für einen Neuanfang ...
die Gier und Macht nimmt kein Ende ...

ganz liebe Grüße an dich!

Kommentar zu Graupelschauer

So ist das Leben ... dabei wird Alles ... einfach Alles bald nur noch zum Kotzen. Der kleine Mann versucht vergebens etwas beizutragen und was machen die Großköpfe, sie Schmieren sich rein ... wie immer ein supi Werk, lieber Alf,

sei lieb gegrüßt!

Kommentar zu Politik

Hallo lieber Wolfgang ... schon oben geantwortet ...
lieber Alf ... leider ists doch zum Kotzen ...
liebe Solea ... wenn überhaupt frage ich mich öfter und öfter. Schön, dass du wieder hier bist ...
liebe Ikka ... ich bin am Kochen was alles so vorgeht deswegen mußte wieder abdampfen ...

ganz liebe Grüße euch und den Knöpfern lieben Dank für den Besuch!

Kommentar zu Frühlingstag

Ich gönn ihn euch aus Herzen liebe Solea,

wir hier sehnen den Herbst her, er ist so wie bei euch Frühling,
schön, dass du hier gewesen bist,

liebe Grüße kommen gleich!

Kommentar zu Entgleitendes Gespür

Genau so ist es liebe Solea, der Mensch will mehr und mehr und nochmal obendrauf
und verliert dabei oftmals ...

sei lieb gegrüßt, Danke für das Durchstöbern in meinen älteren Zeilen!

Kommentar zu Fehlersuche ...

Hallo liebe Solea, schön, dass du hier bist hab dich schon vermisst,

liebe Grüße!

Kommentar zu Leben ohne dich...

Diese gespaltene Gefühlswelt kennt jeder von uns und wenn die Trauer über den Verlust vorbei ist, bekommt man ganz neue Eindrücke vom Leben.

Kommentar zu Verbotener Mann

Das ist ein Gedicht voll entfesselter Lust und Leidenschaft. sehr bildhaft geschrieben. Mutig! Erotisch! Fantasievoll!

Kommentar zu Delirium, oh Muse

sehr wortgewaltig, sehr tiefsinnig. Auch das größte Chaos enthält eine Ordnung - die Unordnung... Es kommt immer auf den Standpunkt an. Der Eine sieht das Chaos als Anfang, der Andere sieht es als Ende. Auf jeden Fall ist es eine Chance zum Neubeginn.

Kommentar zu Aussen

Lieber Oliver,
wenn Innen und Außen klaffen, kommt es zum Seelenschmerz, wie von dir anschaulich beschrieben.
Gerne gelesen und Gruß,
Ikka

Kommentar zu Krasse Verse

Das ist das Schöne an der deutschen Sprache, dass durch Hinzufügung nur eines Lautes sogleich ein anderes Wort entsteht ... ;)
Hat Spaß gemacht!
Gruß,
Ikka

Kommentar zu Politik

Deutliche Worte, liebe possum, und ein passendes Bild dazu.
Wie immer habe ich dich mit Interesse gelesen und grüße herzlich,
Ikka

Kommentar zu Graupelschauer

Deine 1. Strophe gefällt mir vom Sprachlichen her sowas von gut, lieber Alf!
"So ist das Leben!" Es darf nur nicht resignierend sein ...
Lieben Gruß,
Ikka

Kommentar zu Hüllenlos

Liebe Soléa,
ein vor Augen stellendes, gedankenträchtiges Gedicht hast du verfasst.
Lieben Gruß,
Ikka

Kommentar zu Frühlingsintermezzo oder März in Sicht

Ihr Lieben, Wolfgang, Vergissmeinnicht, Agnes und Soléa,
eure Kommentare sind ebenfalls frühlingsverheißend und haben mich erfreut :)
Vielen Dank euch und liebe Grüße,
Ikka

Kommentar zu Leben ohne dich...

Um diesen Punkt zu erreichen, braucht es Zeit. Selbstvorwürfe sind ein großes Thema aber, sehr oft ungerechtfertigt. Fazit: Lieber glücklich allein, als unglücklich zu zweit …

Sei lieb gegrüßt
Soléa