gelbrot
Die Tulpen
Ohne erkennbare Wetterfühligkeit
Ich beneide sie winterverdrießlich
Aufblühlust


© Ikka


11 Lesern gefällt dieser Text.












Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Tulpenmanier"

Re: Tulpenmanier

Autor: humbalum   Datum: 02.02.2019 16:04 Uhr

Kommentar: Die Schönheit in allem zu erkennen! Das macht den wahren Poet aus! Bravo! Und weiter so! Ich meine: "Bleib dran" Klaus

Re: Tulpenmanier

Autor: Eleonore Görges   Datum: 02.02.2019 18:45 Uhr

Kommentar: Aufblühlust... oh ja, wir sehnen uns danach.
Ein schönes Elfchen, das ganz leicht mit dem Frühling winkt.

Lieber Gruß,
Eleonore

Re: Tulpenmanier

Autor: possum   Datum: 02.02.2019 23:42 Uhr

Kommentar: Liebe Ikka dies ist sehr niedlich in einer feinen Zartheit verfasst so richtig zum Wohlfühlen, liebe Grüße an dich!

Re: Tulpenmanier

Autor: Varia Antares   Datum: 03.02.2019 14:59 Uhr

Kommentar: Hi, Ikka,

ich freue mich, dass Du immer noch hier schreibst. :-) Dein Elfchen ist sehr gut geworden.

Ja, die Blumen scheinen momentan mehr auszuhalten als wir Menschen. Die blühen einfach weiter, obwohl der Boden manchmal von einer weißen Frostschicht überzogen ist.

LG und alles Liebe für Dich
Varia

Re: Tulpenmanier

Autor: Ikka   Datum: 03.02.2019 19:43 Uhr

Kommentar: Liebe Varia, auch ich bin freudig überrascht, dir hier wieder einmal zu begegnen :)
Hab' Dank für deinen Kommentar und sei herzlich gegrüßt!
Ikka

Re: Tulpenmanier

Autor: Ikka   Datum: 03.02.2019 19:46 Uhr

Kommentar: Lieber Klaus, liebe Eleonore, liebe possum, ich habe mich über eure Kommentare gefreut und danke euch!

Auch den Knöpfern sei gedankt!

Allen einen lieben Sonntagsgruß,
Ikka

Kommentar schreiben zu "Tulpenmanier"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.