Sie hat mich in Flammen gesetzt.Sie hat was angezündet,das nicht mehr verlischt.Sie!Sie!Unter ihren Händen bin ich zuckendes,empfangendes Fleisch.Alles könnte sie mit mir machen,Alles...und noch mehr!
Nie zuvor spürte ich eine derartige Zärtlichkeit,und glauben sie mir,ich hab schon so manches hinter mir...
Was sie mir gibt ist nicht mit Gold aufzuwiegen.Eine Art Elektrizität jagen ihre Fingerspitzen durch meinen Körper.Sie ist ein Kraftwerk der Liebe!Und ich brauche ihren Strom...


© Hannes Lapesch


5 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Elektrisches Fieber"

Re: Elektrisches Fieber

Autor: Karin1602   Datum: 19.10.2019 19:13 Uhr

Kommentar: Lieber Hannes, ich denke, so wie du über sie schreibst, wird sie deine Stromquelle bleiben! LG

Kommentar schreiben zu "Elektrisches Fieber"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.