Schritt für Schritt entsteht etwas Neues, vielen Menschen gar nicht bewusst.

Die Abhängigkeit von Information.

Man möchte den informierten Menschen erschaffen, der ohne Informationen ein schlechtes Gewissen bekommt.

Der Ausnahmezustand wird zur Normalität und ständig platziert man neue Verordnungen und Gesetze, die eine Wirkung auf das Leben vor der Haustür haben.

Wer nicht informiert ist, trägt drei schwarze Punkte auf seiner Armbinde.

Man fährt von ein Bundesland ins Andere und die Regeln und Verordnungen verändern ihre Form.

Teilweise komplett.

Die Aufmerksamkeit auf das Außen gerichtet, abtauchen in die linke Gehirnhälfte.

Kreativität im Lockdown.

Menschen, die dir auf dem Weg normal in die Augen gucken?

Eine alte Legende, an die keiner mehr glaubt.


© Oliver Kästner


2 Lesern gefällt dieser Text.



Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "auf leisen Sohlen"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "auf leisen Sohlen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.