Verschneiter Frühling

© Uli Vollmer

Blauer Himmel, graue Welt/
Gemeinsamkeiten sind das was uns zusammen hält/
Das Fahrrad, Fotografie/
Und am ende noch die Musik/
Uli komponiert die Melodie/
Ich schreibe dieses Lied/
Luke ist leider nicht mehr so kreativ/
Denn die Kreativität liegt mir in den haaren/
Deshalb bin ich froh, keine Glatze zu haben/
Genieß es mit den Bros durch die Welt zu radeln/
Liebe den Moment und vergesse meine Sorgen/
Ja ich weiß, wir entdecken heute die schönsten Orte/


Ein verschneiter Frühling/
So kalt und doch so klar/
Steige auf mein Rad/
Und fahre durch den tag/
Wir fahren durch die Pfalz/
Es fängt zu schneien an/
Doch wir sitzen einfach nur da/
An einem verschneiten Frühlingstag/


Wir fahren ohne Zeitdruck, ohne sorgen/
Und entdecken ein paar der schönsten Orte /
Grüne Wiesen und weite Felder/
Wir halten die Zeit für den Moment an/
Vorbei an alten Gleisen/
Das Rad ist die schönste art zu reisen/
Kurz ein foto machen/
Sehe alles in schwarz und weiß/
Stundenlang unterhalten/
Ein leben in hektik, die verpassten Momente sind der gezahlte preis/
Also leben wir die Momente, die wir haben/
Denn irgendwann ist das alles hier vorbei/


Ein verschneiter Frühling/
So kalt und doch so klar/
Steige auf mein Rad/
Und fahre durch den tag/
Wir fahren durch die Pfalz/
Es fängt zu schneien an/
Doch wir sitzen einfach nur da/
An einem verschneiten Frühlingstag


© Sascha Henschel


4 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Verschneiter Frühling"

Der text ist letzte woche, bei einer 100km Fahrradtour entstanden, bzw danach.

Uli ist übrigens ein Komponist, mit dem ich in Zukunft ein bisschen zusammen arbeiten möchte, schaut gerne mal bei ihm auf Soundcloud vorbei:)

https://m.soundcloud.com/uli-vollmer-358255009

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Verschneiter Frühling"

Re: Verschneiter Frühling

Autor: Michael Dierl   Datum: 21.04.2021 16:13 Uhr

Kommentar: Der Text ist Dir gelungen. Das fühle ich mit, weil ich gleichfalls die Entdeckung mit dem Rad gemacht habe. Deswegen kann ich das zu 100% nachvollziehen. Das Bild ist phantastisch gemacht. Schön der Vordergrund und dann auch noch den Hintergrund scharf zu kriegen. Wahrscheinlich ein 18mm Weitwinkelobjektiv schätze ich anders geht das wohl kaum. Lange Belichtungszeit ausgeschlossen bei taghell. Die überblendende Sonne stört auch nicht. Die beiden hellen Streifen durch Lichtbrechung im Objektiv - nuuuunjaaa - Retusche dann wäre es perfekt! Auch die nur 3-Farbigkeit ist schön. Das hat was!

Lg Michael

Re: Verschneiter Frühling

Autor: Slashhenschel17   Datum: 21.04.2021 16:21 Uhr

Kommentar: Danke, ich bin einfach gerne mit dem rad unterwegs, einfach mal das leben entschleunigen und den Gedanken freien Lauf lassen.
Das Bild hat mein kumpel Uli gemacht, allerdings ist es tatsächlich mit dem Handy entstanden.

LG
Sascha

Kommentar schreiben zu "Verschneiter Frühling"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.