(Part 1:)
Wie Pegasus sah Ukiuk aus, erschien Sie in Gestalt
einer Uns'ren mir,
die Jule, Welche über Antarktika
ohne Paus' regiert.
Glitzern war Ihr Haar,
und ein Schimmel Sie war
den Rassisten.
Ihr gingen voran
Yoki und die Königinmutter
mit herrlichsten Düften,
mit Tanz und Sang.

(Chorus:)
Und dann richtete Sie Sich auf,
sang Sich feiernd aus tiefstem Herzen heraus;
als zahllose Funken
das Wunderland
das reinste Licht versprühte,
Das den Leib voll umgab.
Und steht Sie auch auf allen Vier'n,
ist Sie immer gleich und immer hier,
in Grün, von Gold,
ungleich gleiche
Pixel zahllos,
lieb und hold.

(Part 2:)
Wie Pegasus sah Zima aus erschienen in Gestalt
einer Uns'ren mir,
Jule, Welche über Antarktika
ohne Paus' regiert.
Glitzern war Ihr Haar,
und ein Schimmel Sie war
den Rassisten.
Ihr schritten voran
Tamya und des Nubiers Blutesschwester
mit herrlichsten Düften,
mit Tanz und Sang.

(Chorus)

(erste Hälfte vom Chorus)


© Chiara Lo Giudice


14 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Vetrsál"

Folk




Kommentare zu "Vetrsál"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Vetrsál"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.