(Part 1:)
Siebenmal soll des Skinfaxi leuchtende Mähne
tanzen, tanzen in dem gold'nen Wind.
Siebenmal wird der Hrímfaxi kalter Atem
gehauchet auf das blaue Weibeskind.
Siebenmal soll der Dunkelhaar'gen Sohne
erscheinen jenen, die arm.
Siebenmal soll die Dýsis sagen an die Lila,
und die Aurora den Dag.

(Chorus:)
Vika, Vika sich dreht um ihre Achse
um hunderachtzig Grad bis ich sie wiederseh'.
Vika, Vika drehet ihre Runde
einmal komplett bis ich sie wiederseh'.

(Part 2:)
Ohne jede Pause soll ich mich erlaben
an den Cheimerien in dieser, jener Zeit.
Im allerhöchsten Maße will ich mich bedienen
der Cheimon zu ihrer Zeit.

(Chorus)


© Chiara Lo Giudice


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Vika"

Folk-Song




Kommentare zu "Vika"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Vika"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.