(Part 1:)
Es ist kalt, und Frīja
duftet wie die, die vor der Türe steht.
Wieder mal bestätigt
Sie das Wort des Kindes Sie erwählt.
Zeichen der Wahrheit
durch meine Miterben überbracht;
lassen sie schweben;
untermal'n den Kontrast der Nacht.

(Bridge 1:)
Das Leben läuft über,
Das meiner Ethnie Frigg gekauft,
immer mehr und immer mehr,
und gleich ist Es Brauch.

(Chorus:)
Weißer als Eira -
die vielfält'ge Seel' Der Welt
hat gar viele Geister und viele Aspekte;
heller als Grian
strahlet die Harmonie
in gar vielen Geistern und vielen Aspekten.
Was tust Du heut'?
Is Gaol fear Gnìomh.
Was packst Du heute an? Is Gaol fear Gnìomh, weiß.

(Part 2:)
Es ist kühl, und Freya
schauet aus wie die, die vor der Türe steht.
Immerzu bestätigt
Sie das Wort des Kindes Sie erwählt.
Bin so nahe an der Grenze
zum Tal, wo Auxo ihr Gemach,
so beneidenswert, da uns're Welt
beherrschet die Einende Kraft.

(Bridge 2:)
Das Wohle läuft über,
Das meiner Ethnie Frey gekauft,
immer mehr und immer mehr,
und gleich ist Es Brauch.

(B-Part:)
(Hey! Hey! Hey! Hey!)

(Chorus)

(letzter Satz von Chorus)


© Chiara Lo Giudice


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Is Gaol Fear Gnìomh"

folkloreartiges Schlagerlied




Kommentare zu "Is Gaol Fear Gnìomh"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Is Gaol Fear Gnìomh"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.