EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME     26.08.2016

© ©Maline

Am Vormittag nach meiner etwas ungewöhnlichen Geburt ging mein Vater voller Stolz und noch immer in der Meinung, einen Sohn zu haben, zum Gemeindeamt um mich anzumelden. Es war ganz klar, dass es unbedingt ein Maximilian sein musste, denn schon mein Grossvater und mein Vater trugen diesen Namen. Demzufolge wurde voller Stolz ein kleiner Maximilian, geboren am 9. Juli ins Geburtenregister eingetragen. In einer kleinen Landgemeinde spricht es sich sehr schnell herum, wenn ein Kind zur Welt kommt und mein Vater tat sein übriges dazu, indem er wirklich jedem, der ihm begegnete erzählte, dass er nun einen Stammhalter hätte. Am Nachmittag machte er sich, ausgestattet mit einem riesen Blumenstrauss, - übrigends den einzigen, den meine Mutter jemals von ihm bekam - auf den Weg in die Klinik. Als er erfuhr, dass sein Sohn in Wirklichkeit eine kleine Tochter sei, war ihm das furchtbar peinlich. Er berichtete natürlich meiner Mutter, dass er schon einen Maximilian angemeldet hatte und was er jetzt bloss machen solle und was die Leute wohl dazu sagen würden. So eine Blamage! Meine Mutter hatte dies schon geahnt. Inzwischen hatte sie auch Zeit gehabt ihre Überraschung zu verarbeiten und sich im Stillen Gedanken darüber gemacht. Daher erwiederte sie schmunzelnd: " Na, dann haben wir eben anstelle eines kleinen Maxl eine kleine Maxi. Ich hab` neulich einen Film gesehen, da hat eine Maxi geheissen und die war sehr lustig. Der Name gefällt mir für unser kleines " Madl", der passt ganz genau!" Augenscheinlich war mein Vater froh, dass ihm die Entscheidung abgenommen und ich ja doch nach ihm genannt wurde. Ab diesem Moment stand mein Name fest. MAXIMILIANE. Am darauf folgenden Tag marschierte er wieder - leicht verlegen - zum Gemeindeamt und es wurde dem Maximilian ein "e" angehängt, damit das Kind endlich den richtigen Namen hat. Eine Zeitlang wurde mein Vater noch gehänselt, aber wie es so ist, war auch diese Episode bald wieder vergessen. Der Alltag nahm wieder seinen gewohnten Lauf. Mein Grossvater, mütterlicherseits schrieb viele Jahre an einer Hauschronik, wo er unter anderem über mich schrieb: Wie konnte, denn das nur passieren? Der Annerl ihr Kind ist doch ein "waschechtes Maderl "und ein ganz liebes noch dazu. Als Kind wusste ich nie so recht, ob ich auf meinen Namen stolz sein soll, weil er nicht alltäglich ist, oder ob ich mich ärgern soll, weil ich nicht so heisse wie die meisten der anderen Mädchen. Heute ist mir bewusst, dass sich ein jeder seinen Namen selber macht.


© Maline


7 Lesern gefällt dieser Text.









Beschreibung des Autors zu "EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016"

MAximiLI aNE = MALINE mein erdachter Schreibername.
Maline heisst aber auch auf serbisch Himbeeren, und da ich zzt. in Serbien lebe,
ist desshalb mein Profilbild eine fröhliche Himbeere.




Kommentare zu "EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016"

Re: EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016

Autor: Tatsumi   Datum: 18.06.2019 20:24 Uhr

Kommentar: Deine Geschichte finde ich toll, nicht jeder kann zu seinen Namen, eine Geschichte sagen. :)

Re: EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016

Autor: Ikka   Datum: 18.06.2019 22:30 Uhr

Kommentar: Liebe fröhliche Himbeere, deine "Lebensgeschichte" um deinen Namen ist schön und unterhaltsam zu lesen :) Über meinen Vornamen könnte ich auch eine kleine Geschichte schreiben ... vielleicht tue ich es. Und übrigens: Mein Profilbild ist ein selbst gemaltes Quadratologo, ich male gerne einfach bunt im Quadrat :)
Abendgruß,
Ikka

Re: EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016

Autor: Verdichter   Datum: 18.06.2019 22:58 Uhr

Kommentar: gelungene Prosa!

Gruß, Verdichter

Re: EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016

Autor: Maline   Datum: 18.06.2019 23:15 Uhr

Kommentar: Danke euch allen für eure Antworten, ich freue mich inner darüber!
Gute N8! Maline

Re: EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016

Autor: possum   Datum: 21.06.2019 2:31 Uhr

Kommentar: Dies ist ja nett, liebe Maline,

lieben Gruß!

Re: EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016

Autor: Maline   Datum: 21.06.2019 9:57 Uhr

Kommentar: Danke dir, possum! LG. Maline

Kommentar schreiben zu "EIN NICHT GERADE ALLTÄGLICHER NAME 26.08.2016"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.