System Fall



Alle Tage lebt ihr gleich und stuft ihre Erniedrigung hinunter indem ihr es Alltag nennt.
Es ist eine Schande, dass Politiker davon sprechen, dass wir alle dazu beitragen dieses System am Leben zu halten.
Wenn sie sagen, dass wir alle gleich daran beteiligt sind.
Weshalb stehen Ghettos und Armut dann immer noch dem Reichtum und dem Wohlstand gegenüber.
Nichts an diesen Systemen ist gerecht!
Wir müssen uns unseren Arbeitgebern und Chefs unterstellen um für unser Überleben arbeiten zu dürfen.
Klein werden wir gemacht und wie Maschinen zum Arbeiten gebracht ohne ein Anrecht auf freie Meinung.

Nicht länger dürfen diese Kriege auf der Welt weiter wüten und Leben ausrotten, nur weil Systeme auf einander prallen und sich gegenseitig die Leben nehmen.
Nicht länger dürfen diese Feuer des Krieges geschürt werden indem Waffen in die Kriegszonen geschickt werden und als Hilfe gut gesprochen werden.
Nicht länger dürfen die dafür verantwortlichen Führer an der Macht bleiben.

Ob Demokratie oder Diktatur,
die anscheinende Sicherheit des herrschenden Systems ist nicht mehr als eine Lüge.
Seht euch doch einmal um.
Egal wohin ihr seht und wie gut es auf den ersten Blick auch aussehen mag, bei genauerem Hinsehen wird euch bewusst wie viel schief läuft.
Dass unsere Politiker durch das Systeme für Schutz sorgen ist eine lächerliche Lüge.
Kriege zwischen Ländern mit verschiedenen Systemen bringen Tod über euch alle und füllen die Gräber der Friedhöfe mit den Leichen eurer Geliebten.
Nicht das System in dem ihr lebt solltet ihr fürchten, sondern eben jene die ihm angehören und alles daran setzten es am Leben zu erhalten, um die Lüge der Sicherheit nicht aufzugeben.
Ihr alle seit Gefangene in euren Systemen.
Wo zeigt sich denn die euch versicherte Sicherheit ?
Nirgendwo denn es waren nur leere Worte, losgerissen von der Wahrheit.
Zu viel läuft schief und die Korruption ist realer als ihr sie euch wünschen würdet.
Regeln sollt ihr befolgen welche irgendwelche Menschen einmal aufgestellt haben um mächtig gegenüber dem normalen Volk zu wirken und sie zu unterdrücken.
Nicht um für Ordnung zu sorgen, sondern um Kontrolle über das Volk zu erlangen.
Eure Freiheiten wurden euch genommen, von Menschen die ihr nicht einmal persönlich kennt.
Eure Meinungen werden verboten,
euer Wille zurückgehalten,
euer Leben eingesperrt.
Wie lange wollt ihr noch so leben?
In einem System in das ihr einfach nur hineingeboren wurdet.
Wie verflucht müsst ihr euch darin einordnen und um euer Überleben kämpfen.
Die Führer der Systeme engen euch ein und beseitigen alles was ihrer Macht im Weg stehen könnte.
Und um dem allem noch etwas drauf zu setzten, sagen sie euch, dass das System funktioniert und gerecht ist.
Systeme beginnen als Illusion einer guten uns gerechten Sache doch wird ihre wahre Gestalt gezeigt, erkennen wir die Korruption.
Wie zur Zeit des zweiten Weltkrieges die Nationalsozialisten ein Völker mordendes System erschaffen hatten
Ein System in das ihr hineingeboren wurdet darf euch nicht zurückhalten das zu tun was ihr wollt.
Reist euch los von diesen Fesseln und lebt wie ihr es wollt denn eurer System bietet euch kein wahres Leben und keine Sicherheit.
Lasset das Land in dem Feuer der Revolution erleuchten.


© Daniel Koch


3 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "System Fall"

Ich bin mir dessen bewusst dass dieser Text nicht gerade freundlich ausgedrückt ist.

Dennoch ist dies meine Meinung.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "System Fall"

Re: System Fall

Autor: Frio   Datum: 26.11.2017 22:14 Uhr

Kommentar: teils siehst Du das richtig-:nämlich das System ist nicht gerecht,die Politiker Lügen
oft,weil sie gierig sind&deshalb Vasallen von Kapital&Großindustrie sind.Die größte Lüge ist die Mär,das sie Vertreter des Volkes sind!Das waren sie nie&werden es wahrscheinlich nie sein!Aber ohne Alltag,ohne ein System wird es nicht funktionieren.Es fällt kein Manna vom Himmel.Revolutionen sind heute nicht notwendig,bloss Politiker mit Anstand&gerechtigkeits empfinden.
Die sind leider Mangelware.
P.S.:when I was Young in1967/1968 there was something like a Revolution...
Hippis,long Hair, Student uproars...

Kommentar schreiben zu "System Fall"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.