Ein Junge der sich im Walt verirrte fand den Weg alleine nicht mehr herraus. Da sah er in einer Lichtung ein kleines Haus. Er ging hinein in der hoffung das dort jemand wohnt. Aber es schien das dort schon seid Jahren niemnad mehr war. Er ging weiter und weiter und immer weiter bis er hinter einem Baum ein Weißes Kleid aufleuchten sah. Er folgte dem Leuchten und irgendwann blieb Sie stehen und zeigte auf eine Straße und der Junge ging weiter und das Mädchen verschwand hinter den Bäumen und er fand den Weg nach Hause zurück. Als er wieder in den Wald ging um nach ihr zu suchen fand er Sie nicht wieder. Aber er ist froh das Sie ihm geholfen hat.


© Yuna


0 Lesern gefällt dieser Text.

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Das Mädchen in Weiß"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Das Mädchen in Weiß"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.