Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 39497.

Verführung

Herbert Kaiser

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
21.09.2020    0    0    1

Verführung

Erwacht in der Pubertät die Frau
Trägt sie den Körper gern zur Schau
Mit Brüsten zart wie Blütenknospen
Lassen sich reizvoll Bilder posten.

Laszive Gesten setzt sie in [ ... ]

Nebel liegt über der rauen See...

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
20.09.2020    0    0    0

Nebel liegt über der rauen See…


Nebel liegt über der rauen See,
weit und breit keine rettende Hand
und nirgends eine gute Fee,

graue Wellenkämme stürzen empor,
ein lautes Rauschen [ ... ]

Die Zeit

agnes29

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: agnes29
20.09.2020    1    4    26

Die Zeit ging vorbei, alles schöne nahm sie mit
Sie kannte kein Mitleid, nichts ließ sie zurück
Stets war sie in Eile, nie blieb sie steh’n
Eine Pause nahm sie nie, nicht einen Augenblick. [ ... ]


Herbstlicher Duft…

Vergissmeinnicht

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
20.09.2020    2    3    25

Herbstlicher Duft…

Ich rieche den herbstlichen Duft,
sehe Drachenfliegen hoch in der Luft,
sehe wie sich Eichhörnchen verstecken,
kann die letzten Schmetterlinge entdecken.

Noch sehe ich [ ... ]

Abschied

mychrissie

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: mychrissie
20.09.2020    0    2    14

„Spazieren gehen?“
„Woll’n mal sehen“
„Ein Regenbogen!“
Verschämt gelogen.
„Sommerregen?“
„Meinetwegen“
Glitzertränen.
Verschämtes Gähnen
„Freunde [ ... ]

Das Märchen

humbalum

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: humbalum
20.09.2020    0    0    17

Seit Tagen dieses Lied in der Stadt. Keiner weiss wer dieses Lied singt. Es stört nicht am Tag. Es stört nicht in der Nacht. Es ist voller Glauben. Die Menschen reden wieder. Die Menschen freuen [ ... ]

Schwarz und kahl und trist!

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
20.09.2020    3    4    27

Wälder stehen fahl und dürr!
Schwärzer wird die Welt pro Tag!
Sie ist leider im Geschirr –
was wohl keiner denken mag –
von Magnaten und von Massen,
die sich tierisch gehen [ ... ]


Eibsee

Juergen Wagner

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Juergen Wagner
20.09.2020    0    0    11

Man erzählt manchmal von der Nixe im See,
so hinreißend hübsch, so verführerisch schön
Der See ist es selbst, so hab ich‘s geschaut,
er hat mich verzaubert, er wurd' mir [ ... ]

Für dich - mit viel Liebe

yupag

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: yupag
20.09.2020    0    0    11

Für dich - mit viel Liebe

Ich möchte dich verrückt machen, alles in dir, auch deine Unvollkommenheit,
ich will dir alles geben, was ich habe, nichts soll dir fehlen, es sei wie im [ ... ]

In der Fremde

Leopold

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Leopold
20.09.2020    1    2    31

Für der Heimat auf der Wache, stehe ich Tag aus, Tag ein.
Das Gewehr in meinen Armen, einsam bin ich und allein.
Und ich denk an alte Zeiten, an der teuren Elternhaus, die wohl drinnen sei [ ... ]