Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 36751-36760 von 37937.

Der Drachentöter

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
01.03.2011    0    0    1419

Schau dich an du toller Drachentöter.
Des Waldesboden brutaler Erröter.
Wie konntest du es nur wagen!
Kannst du mir es sagen?
Er war groß und stark.
Ehrwürdig bis auf´s Mark.
Und du hast ihn [ ... ]

Isegrim

PeKedilly

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: PeKedilly
01.03.2011    1    1    1412

Isegrim was ist nur geschehen.
Du tust nur noch selten durch die Wälder gehen.
Du wurdest gejagt und gehetzt
Wurdest von deinem Genossen zerfetzt.
Lange Zeit warst du ausgestorben.
Doch hast du [ ... ]

Verwoben

wotan

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: wotan
28.02.2011    2    1    1575

Gedanken die kreisen
Keinen Halt mehr findend
Im Spinnennetz verwoben

Das Wollkneul rollt
Zieht seinen Faden hinter sich her
Gezirbelt, verworren, verwoben

Der Liebsten alles gegeben
Gefangen in [ ... ]


Ach, könnt ich doch

wotan

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: wotan
28.02.2011    0    7    1206

Ach, könnt ich doch sowie ein Maler
Dich malen, oh du schönes Weib
Wohl in den wunderbarsten Farben
Ein Bild von dir, gar Venus gleich

Ach, könnt ich doch sowie ein Sänger
Von Liebe singen, [ ... ]

Ich frage dich

wotan

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: wotan
28.02.2011    0    3    1639

Was ist mit uns passiert
Was lässt uns nicht genießen
Was wir erlebt, in jahrelanger Innigkeit

Das Leben cool gemeistert
Die Schwierigkeiten ausgewogen
Gekämpft zusammen, Seit an Seit

Nun, [ ... ]

Die geschlagenen Truppen

PeKedilly

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: PeKedilly
28.02.2011    0    1    761

Die Truppen ziehen sich geschlagen zurück.
Der Kampf begann, wehrte und endete ohne Glück.
Viele tausende Verwundete und noch mehr Tote.
Die geschlagenen Gesichter sind für alle Bote.

Die Truppen [ ... ]

Des Ritters letzte Schlacht

PeKedilly

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: PeKedilly
28.02.2011    0    0    1303

Die Schlacht, sie ist geschlagen.
Viel gewonnen mit viel wagen.
Der Ritter zieht einsam dahin.
Das Schlachtfeld leer, wie sein Sinn.

Grausige Szenen gab es Überall.
Neben ihn des Freundes [ ... ]


Zu Guttenberg und das Gedankengut

PeKedilly

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: PeKedilly
28.02.2011    2    0    1559

Der Adel er wird schon wieder gejagt!
Weil er schon wieder unerhörtes wagt.
Er klaut, raubt und stiehlt was er nur findet.
Es wird Zeit, dass man ihm die Hände bindet.

Wie? Der Adel klaut nur [ ... ]

Das endlose Labyrinth

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
25.02.2011    0    2    2310

Du hast dich verlaufen im Labyrinth,
Weißt nicht wo die anderen sind.
Du bist alleine und irrst umher.
Wo du herkamst, dass weiß keiner mehr.
Vom vielen Laufen schmerzen dir die Füße.
Es kommt [ ... ]

Leere Räume

Hellfire

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Hellfire
23.02.2011    1    2    1732

Dein Herz gehört nicht mir
Es besitzt ein anderer
Doch meines sehnt sich nach dir
Und meine Seele, die ist leer

In meinem Kopf sind viele Räume
Manche sind auch noch leer
Die anderen gefüllt von [ ... ]