Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 39162.

Depressiv verstimmt

Herbert Kaiser

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Herbert Kaiser
08.08.2020    0    0    0

Depressiv verstimmt

Hoffnung, die ich in mir trage
Bricht zusammen wie ein Kartenhaus
Der Blick verstellt, die Aussicht vage
Die Dinge nehmen ihren Lauf.

Heitere Tage verbergen sich im [ ... ]

Tagein Tagein

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: IchWillKeinenNamen
07.08.2020    0    0    3

Die kleine Zehe zum hundertsten Mal anschlagen
Ein viel zu vollgepackter Supermarkt
kurz vor Ladenschluss
Neue Schuhe kaufen
Hosentaschen nähen
Stau

Diese Nicht-Momente
Diese langen [ ... ]


Rhopographie

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: IchWillKeinenNamen
07.08.2020    1    1    13

Bilder ohne Kind und Mann
Gläser, Bücher, selten Tiere
Rousseau, Preyer und Cézanne
Voll Früchte - selten tote Tiere

Obst und weißes Tischgedeck
Ein Schädel grinst dazwischen
Du fragst [ ... ]

Sterne leuchten

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
07.08.2020    5    3    19

Immerfort in Kreisen drehen,
Schleudern kommt wohl auch dazu,
nur durch rosa Brillen sehen,
Karussell in Schwindelhöhen,
mit dem Tod auf Du und Du,
das befriedigt im Geringsten –
aber [ ... ]

Was ich hahahabe

Alf Glocker

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Alf Glocker
07.08.2020    2    2    11

Ich hab‘ die Hoffnung überlebt
und die Zukunft hinter mir –
alles kann sich nur noch
verschlimmbessern!

Vor mir liegt das Jemandsland!
Mein Zuhause ist ver-Schollen,
ver-Aalt, [ ... ]

Den Zug verpasst

Herbert Kaiser

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Herbert Kaiser
07.08.2020    1    3    16

Den Zug verpasst

Eisenstränge laufen in die Ferne
Durchstoßen mit Leichtigkeit den Horizont
Im Lichtkegel einer Laterne
Ein Liebespaar die Zweisamkeit betont.

Ich steh am Bahnhof und [ ... ]

Lebenssatt!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
06.08.2020    2    1    15

Mag nicht mehr
sagt sie schlicht.
Nur noch Schlaf
zeigts Gesicht.

Wie im Wunsch
geht sie friedlich.
Draußen tanzt
das Enkel niedlich.

Bernd Tunn - [ ... ]

Wo leben wir?

ThomasNill

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: ThomasNill
06.08.2020    0    1    11

Sieh die Blume blüht - umsonst!
Sie will nicht Dich, sie will die Biene.
Befruchte sie - wenn du das kannst!
Vielleicht kitzels sie es, die Schöne.

Aber besser - Du läßt es sein.
Die Biene [ ... ]