Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35931-35940 von 37300.

Tag, Mutter

hayodelight

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: hayodelight
06.05.2011    0    1    740

wecker klingelt um halb sieben,
die andern schlafen bis halb acht.
den schlaf schnell aus dem aug gerieben,
frühstück ist geschwind gemacht.

eigentlich bräucht sie 'ne kur,
statt dessen [ ... ]

Die Hoffnung stirbt zuletzt

PeKedilly

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: PeKedilly
06.05.2011    0    1    2274

Jeder weiß es! Jeder kennt es!
Die Hoffnung, sie stirbt zuletzt.
Aber sie stirbt gewiss irgendwann.
Sie glaubt nämlich zusammen mit dir dran.

Ganz egal ob Krieg oder Pest.
Die Hoffnung, sie [ ... ]

Augenblick

Mahnoori

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Mahnoori
06.05.2011    0    0    901

Deine Augen,
gross und klar,
bezeugen,
die Welt,
so wahr,
verstehen nicht alles,
so ehrlich sah,
eine Traene,
verschwommen da,
trockne im Name Gottes,
siehe da,
schoene Sachen,
so [ ... ]


Ein Sommertag

Mahnoori

Kategorie: Kindergedichte   Autor: Mahnoori
05.05.2011    0    0    1258

Oh mein Kleines Kind,
der Garten blueht und singt, die Sonne glueht, komm nur geschwind, sieh nur wie die Taube fliegt, gehen wir beschwingt, huepfen, lachen, wiegen bis es abend [ ... ]

Ich reiche den Lebenden meine Hand

weissm

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: weissm
05.05.2011    0    3    848

Ich kotze
mein Blut ins Waschbecken,
bin geöffnet,
sehe mein Hirn
in meiner Hand.
Gefühle fließen in den Abguß,
durch die Kanäle,
voller Unrat und Scheiße,
stinkend und blutig.
Ich [ ... ]

Atomkraft

pinkyfisch

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: pinkyfisch
05.05.2011    2    0    3395

Atomkraft

Ich laufe hier am Fluss entlang,
und schau mir unsere Umwelt an.

Ich sehe Vögel, die ganz eifrig fliegen,
um ihr Futter noch zu kriegen.

Ich schaue auf das Wolkenspiel,
die [ ... ]

Lebe wohl!

pinkyfisch

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: pinkyfisch
05.05.2011    1    0    4041

Lebe wohl

Wir sind unseren Weg
gemeinsam gegangen,
haben gelacht
und geweint.

Nächtelang
haben wir geredet
und uns
unsere Sorgen
und Probleme
erzählt.

Warum
lässt du mich [ ... ]

Aus einem G u s s

MonjaBenMessaoud

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: MonjaBenMessaoud
05.05.2011    3    0    862

K u n s t
ist in ihrer
höchsten Form
fließende Kommunikation

wo die
S u c h e
auf
S U C H E N D E

ein
F i n d e n
auf
F I N D E N D E
und
E r k e n n t n i s
auf
N E U G I [ ... ]

Unsichtbar

weissm

Kategorie: Trauergedichte   Autor: weissm
05.05.2011    0    1    1089

Ich bin Dir nah gekommen,
durfte Deine salzigen Tränen trocknen,
spürte Deine Sehnsucht,
diesen neuen Weg zu beschreiten.
Und ich schenkte Dir ein Lächeln,
weil meine Trauer
mich unsichtbar [ ... ]