Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35501-35510 von 37364.

Wie hast Du mich berührt

wotan

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: wotan
01.09.2011    6    4    2112

Deine Ausstrahlung, die Lebenslust
Drang mir sofort ins Herz hinein
Dich angesehen, wars mir bewußt

Das Blitzen Deiner strahlend Augen
Die Klarheit die Dich all umgibt
Habe mich sofort in [ ... ]

Zehn schöne Models

Arne Arotnow

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Arne Arotnow
01.09.2011    2    2    946

   Zehn schöne Models,
   die fanden falsches Geld
   und freuten sich der Welt:
   Eines musste tot sich freun –
   da waren’s [ ... ]

Trapezkünstlerin

micha221b

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: micha221b
31.08.2011    0    2    441

Wie eine Trapezkünstlerin
schwingst du durch dein Leben.

Im Glauben, dass alles irgendwie gut geht,
gepaart mit übertriebenem Stolz und falschem Ehrgeiz

verzichtest du auf einen Fänger, [ ... ]


Herbst

Gerhard Falk

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Gerhard Falk
31.08.2011    0    0    537

Kühle Nebel ziehen durchs Land,
brauner Acker dampft im Morgen,
Sonnenblumen, die ich fand,
leuchten über allen Sorgen.

Noch einmal wird es warm in mir,
will in die Lüfte steigen,
bevor [ ... ]

Ich vermisse dich

Ayleen

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Ayleen
30.08.2011    0    1    705

Lange bist du nun schon fort.
Endlos scheint die Zeit.
Ein Tag wie der andere.
Traumlos, gefühllos, zeitlos vergeht der Tag.
Einer nach dem anderen.
Wie lange bist du eigentlich schon [ ... ]

Liebe, stärker als der Tod

FreeHope

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: FreeHope
30.08.2011    0    1    872

Leid und Schmerzen
Können uns nicht mehr trennen
Fester Platz im Herzen
Das muss man Liebe nennen

Wir zusammen sind
Selbst wenn wir eigne Wege gehen
Vertrauen einander blind
Ohne Worte wir [ ... ]

Der kleine Bär

Blue

Kategorie: Kindergedichte   Autor: Blue
30.08.2011    0    3    1534

Es war einmal ein kleiner Bär,
er liebte sein Leben sehr.
Doch er war anders als die andern,
nicht wie sie liebte er das Wandern.
Seine kleinen Tatzen taten ihm zu schnell weh,
er badete lieber [ ... ]


Du fehlst mir

micha221b

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: micha221b
30.08.2011    0    0    1033

Jeden Morgen lächelt mir die Sonne ins Gesicht.
Nur dein Lächeln, das sehe ich nicht.
Des Nachts sehe ich den Mond am Himmel stehen.
Wie gerne würde ich ihn mit dir ansehen.

Du hast mich [ ... ]

Der Konkunktiv

uligast

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: uligast
30.08.2011    0    0    617

Der Konkunktiv

Würde, Könnte oder Hätte,
was ich gern alles „tu-en“ täte.
Ich wär so gern einmal reich
Und träfe gern mal einen Scheich.
Meinen Traumjob hätt ich gerne,
und [ ... ]

Meer und Möwe

Gerhard Falk

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Gerhard Falk
30.08.2011    0    0    472

Weiße Wogen brechen sich am Deich
Regen wird vom Sturm getrieben
Füße stehen fest
Donnernd dröhnt es übers Meer
Heller Tag wird schwarz
Doch im wilden Treiben
Zieht die Möwe ihre [ ... ]