Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35301-35310 von 36713.

Kaputte Freundschaft

pinkyfisch

Kategorie: Trauergedichte   Autor: pinkyfisch
21.05.2011    1    6    6700

Kaputte Freundschaft

So lange
war ich für
dich da.
Für mich
war immer
alles klar.

Doch dann
hab ich
dein wahres Gesicht
gesehen,
konnte die Welt
nicht mehr [ ... ]

Für dich

pinkyfisch

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: pinkyfisch
21.05.2011    0    2    803

Früh morgens
bin ich aufgewacht
und hab erst mal
an dich gedacht.

Schlafend
liegst du neben mir,
ich drehe mich erst mal
um zu dir.

Schön,
dass du bei mir bist,
ich hätte dich
sonst [ ... ]

LIEBE LEBT

MonjaBenMessaoud

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: MonjaBenMessaoud
20.05.2011    2    0    734

ÜBER
die LIEBE
ist nicht zu streiten

da
NICHT ZWEIGETEILT
NICHT VIERFACH VERTEILT


Ein
U N T E I L B A R E S
ES
ist sie
welches sich mit jedem
AKT des LIEBENS
NEU [ ... ]


Himmel, Hölle und Erde

PeKedilly

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: PeKedilly
20.05.2011    0    1    1343

Der große, blaue, Himmel muss voller Liebe sein.
So fährt man Liebe erfüllt ins Paradies ein.
Man hört nur die lieblichen Engelschöre singen.
Und erreicht selbst die höchsten Höhen auf [ ... ]

Your lie

Nova Noir

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Nova Noir
19.05.2011    0    1    1000

Do you remember the words you said to me,
Do you remember the promise.
You playing with my feelings
My time is running out
Turns into desperation

Why did you do that,
empty words [ ... ]

Während du isst...

schneckerine

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: schneckerine
19.05.2011    0    3    1097

Du sitzt da und kaust.
Kaust weiter, bis der Teller leer ist.
Meine Gabel liegt daneben.
Kann nicht mehr glauben, dass das Liebe ist.
Hab immer alles gegeben!
Zu viel,
finde ich!
Ist alles [ ... ]


Dein Schmerz

Hellfire

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Hellfire
18.05.2011    1    6    1924

Einsam irre ich durch die dunkle Nacht
Getrieben von dem Blut und der Gier
Ich fühle wie es in mir erwacht
Spüre wie es mich zieht zu dir

Getrieben von der Sehnsucht
Laufe ich über Felder [ ... ]

Ritzen. Ritzen. Ritzen

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
18.05.2011    1    4    4733

Ich ritze und ritze mir den Arm auf.
Ich halte immer auf die selbe Stelle drauf.
Ich mag es wie es so schön blutet.
Wie alles dann so viel besser anmutet.
Ich mag es wie das Blut in den Abfluss [ ... ]

Die Einsamkeit

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
16.05.2011    0    0    1317

Ich spüre auf meiner Schulter deine kalte Hand.
Nie wurde es zerrissen das quälende Band.
Du bist da! Immer, immer noch, warst nie, leider, fort.
Ich bin allein und gemeinsam mit dir an diesem [ ... ]