Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35271-35280 von 36144.

APARTHEID

Bode-Claus

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Bode-Claus
09.12.2010    1    3    2498

Noch gebeugt voller Trauer
um den Bruder im Süden
mahn ich dich Afrika
wehre dich laut

Apartheid bedeutet
niemals wird Frieden
nicht für die dunkle Haut

Greif in die Speichen
mit mir, mein [ ... ]

Leer im Meer

savitri

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: savitri
08.12.2010    0    5    850

Nie zu wissen, was man denkt,
das ist wirklich sehr beschränkt.
Nie zu wissen, was man fühlt,
das ist äußerst unterkühlt.

So zieht das Leben an mir vorbei,
täuschend jene, die glauben, dass [ ... ]

zerrissen

savitri

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: savitri
08.12.2010    2    3    752

Ich hab einmal wen gefunden,
der mich zu meinem Leben zog

unendlich lieb und gütig
der niemals log

Nun ist er weg, gegangen.
Wohl, weil er mich kennen lernte
und ich doch ganz anders bin
als ich [ ... ]

Frohes Fest

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
08.12.2010    0    0    2539

Frohes Fest und frohe Lieder
denn der Heiland hört es gern.
Wie in jedem Jahre wieder
leuchtet der Geburtstagsstern.

Alle Menschen sind voll Freude
und auch die Tiere überall
Denn wir erinnern [ ... ]

Adventsgedanken

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Weihnachtsgedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
07.12.2010    0    2    3470

Adventsgestecke, Tischgedecke
Weihnachtlich sieht es hier aus.
Der Fensterschmuck festlich und fein
Die Menschen schauen gern herein.
Meinen Besuch grüßt ein Nikolaus
direkt im Eingang hier am [ ... ]

Auch Monster weinen

PeKedilly

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: PeKedilly
07.12.2010    0    1    1994

Auch Monster weinen manchmal heimlich.
Sie können es nicht offen tun, ganz freilich.
Auch wenn sie uns so oft erschrecken mögen,
Sie würden ein ruhigeres Leben lieber vorzögen.
Doch haben wir sie [ ... ]

Lebensabend

wotan

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: wotan
07.12.2010    1    7    3003

Hand in Hand, so wandern wir
durch die bunt gefärbten Wälder
und der rauhe Herbstwind weht
über neu gepflügte Felder

Und die hohen Wipfel rauschen
wenn der Wind die Zweige rüttelt
und [ ... ]