Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 35261-35270 von 37386.

Mysterium

wotan

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: wotan
18.10.2011    0    6    554

Oftmals, ist schon wundersam
Wie es sich bewegt auf diesen Seiten
Ein Jeder schreibt hier seine Zeilen
Von Herzschmerz und von Seelenleiden

Liebeskummer, das Herz gebrochen
In Versen, die zu [ ... ]

Sein und Nichtsein

TeresaRuebli

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: TeresaRuebli
18.10.2011    3    6    1011

Das Sein von meiner Seele
die geboren um zu lieben,
hat denselben Sinn der andren
ihr Ende ist beschrieben.

Des Abends wird sie rege
Unruhe macht sich breit,
ganz tief lässt sie mich [ ... ]

Kalt

micha221b

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: micha221b
17.10.2011    0    2    502

Deine sanften Flocken laden uns ein
in dein reines, wohliges Weis hinein zu tauchen.

doch gibt man sich dir hin,
erkaltet unsere Seele
und du lässt uns erfrieren.

Du wundervoller, weicher, [ ... ]


Dezembermorgen

micha221b

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: micha221b
17.10.2011    0    2    903

Der Dezemberwind zieht eiskalt seine Kreise,
schafft es nicht
die Wolken der Nacht hinfort zu blasen.

Ich liege im Bett,
die Augen fest verschlossen,
möchte weiter Träumen.

Ziehe die [ ... ]

Todesspiel

FreeHope

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: FreeHope
17.10.2011    0    2    481

Das komplexe Spiel
Besteht aus vielen Gefahren
Gelange an dein Ziel
Kühnheit gilt es zu bewahren

Spiel nach eignen Gesetzen
Herrscher über alle Vorschriften
Du wirst Mitspieler [ ... ]

Schirm

erpi

Kategorie: Naturgedichte   Autor: erpi
17.10.2011    1    2    1256

Der Morgen mit Gewitter lacht,
nasse, kalte Füße macht,
der Regen, der das Gras ertränkt,
spült auch die Wäsche, die da hängt.

Regenschirm, gespannt, ganz toll,
trocknen Träger sichern [ ... ]

Alles anders mit Baby

schmimi1986

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: schmimi1986
17.10.2011    0    1    833

Nichts ist mehr so wie´s mal war
Gestern noch war´s ganz anders
Alles ist fort, nichts mehr da
Auch mein Herz ist ganz woanders


Lange Schlafen gibts nicht mehr
Auch die Freiheit zu tun was [ ... ]


vorverfärbungen

KarlFeldkamp

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: KarlFeldkamp
17.10.2011    0    2    793

vorwinterhamstern treibt herzschläge
geben hastiger taktzahlen vor
nicht nur friedlich die proteste
gegen geldwirtschaftsmacht
auf der straße tanzen gelbe blätter
laub oder papier und [ ... ]

Schmetterling der Hoffnung

micha221b

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: micha221b
16.10.2011    1    3    673

Solange noch Hoffnung besteht
spürt man sein Flattern
und wenn es noch so gering
und weit entfernt zu sein scheint.

Erst wenn die Hoffnung gestorben ist,
hat auch der stärkste [ ... ]

Mama

schmimi1986

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: schmimi1986
16.10.2011    0    0    591

Wir verstehen nicht was in dir vorgeht!
Ist bei dir die Hoffnung vom Winde verweht?
Mit der Ablehnung zerbricht uns das Herz
Zum Ende bleibt dann nur Kummer und Schmerz
Geh zurück wo du uns noch [ ... ]