Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 21-30 von 35677.

Das Fröschlein

possum

Kategorie: Naturgedichte   Autor: possum
20.03.2019    6    10    57

Das Fröschlein


Quak ... quak

zögert das fröschlein
noch vorsichtig ganz zart
doch pustet sich
bald ... lauthals auf
es willl ja schließlich
imponieren

denn konkurrenz

trommelt [ ... ]

Vergessene Gefühle!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
19.03.2019    0    4    19

Gab mal Zeiten das waren sie sich gut.
Gefühlvolle Gesten und ständiger Glut.

Nur noch Marionetten die funktionieren.
Gezwungene Lächeln sich nicht zu blamieren.

Vergessene Gefühle regen [ ... ]

Kurzes Erwachen Nur

ulli nass

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: ulli nass
19.03.2019    1    5    32

fühle mich
nicht selten als Lamm
bei meinem steten Kampf
für gute Werte
werde dabei von Raubtieren
unwürdig angegriffen
viel zu oft

schere niemals
über den einen Kamm
tief in mir
ist [ ... ]


Im Wald

Inge Skrzybski

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Inge Skrzybski
19.03.2019    0    7    30

Im Wald


Bedächtig sah sie zum Wald hinüber, 

die Zeit ging so langsam vorüber. 

Da stand er in seiner vollen Pracht, 

er hatte so eine Macht. 

Die Blätter der Bäume hatten [ ... ]

Die 3 Affen (Variante)

ulli nass

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: ulli nass
19.03.2019    3    5    32

hör ich
aalglatte Politprofis
mit ihrem Engagement
für den Planeten protzen
ich könnt nur kotzen

seh ich
Wirtschaftsbosse
auf hohem Rosse
in armen Ländern
über Leichen gehen
ich [ ... ]

Es ist Fastenzeit!

Alf Glocker

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Alf Glocker
19.03.2019    4    3    23

12 Striche ergeben noch kein Alpha-Beet,
Irgendwer hatte 12 Jünger, obwohl ein Paar
davon schon etwas älter aussah…haha.
„Das macht zusammen 1 Pfund Rührei pro
Persona nongrata und [ ... ]

ein Reim wie er sein soll

Truebi

Kategorie: Über Gedichte   Autor: Truebi
19.03.2019    0    1    5

hätte noch weiter gehen können


wäre man jünger oder wortgewandter

Ein Reim wird erst ja ordentlich,
wenn er an den Enden einheitlich.
So eben wie hier, gut leserlich.
Das zur Anmerkung [ ... ]


Vergänglichkeit

Angélique Duvier

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Angélique Duvier
19.03.2019    2    15    58

Vergänglichkeit

Im Strom der Ewigkeit
vergeht der Sturm der Zeit,
verbleibt kein Hass und Neid,
weder Liebe, noch Leid.

Es bleibt uns einfach nichts,
auch Worte zerstieben,
die nicht [ ... ]

lass uns gänseblümchen pflanzen

Anne Ladgam

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Anne Ladgam
19.03.2019    1    8    27

lass uns gänseblümchen pflanzen
zwischen trümmern und ruinen

lass uns träume steigen lassen
wie drachen im wind

lass uns neue lieder singen
und schlösser bauen aus sand

lass uns [ ... ]