Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 241-250 von 37400.

Drück mich

qaeL

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: qaeL
28.09.2019    0    6    38

Die Türe hinter mir knallt
Frische Luft strömt durch meine Nase,
füllt meine Lunge und Löst meine Faust,
teilweise

Meine Beine schlagen wuchtartig auf den Boden
Mein Herz bricht in [ ... ]

Mama, wir vermissen dich

Wolfgang Sonntag

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Wolfgang Sonntag
28.09.2019    4    20    223

Du warst immer für alle da,
deine Kinder mütterlich umsorgt,
das Essen immer pünktlich gar,
hast auch deinen Mann versorgt.
Nun bist du nicht mehr da,
Mama, wir vermissen dich.

Unsere [ ... ]

Alles nur Menschen?

Alf Glocker

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Alf Glocker
28.09.2019    2    5    43

Ein Bewusstsein erweitern?
Geht nicht!
Drogen liefern nur verzerrte Bilder!
Und Verstand kann man
nicht essen!

Auch der Nürnberger Trichter
ist eine Illusion!
Sag jemandem
was Sache [ ... ]


Die Häutung der Schlangen

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
28.09.2019    3    4    52

Geh ich durch die Nacht, im Kreis?
Verweile ich in einem Pferd?
Meide ich den Frustbeweis?
Frier‘ ich Sachen ein, im Herd?

Kann ich Gummimücken quetschen?
Bin ich ein Phantom aus [ ... ]

Dunkelgrau

possum

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: possum
28.09.2019    8    13    129

Dunkelgrau

Die welt ...

erwacht in dunkelgrau
schleicht träge stumm dahin
gar nebel fühlt erdrückend schwer
als gäbs die freude nimmermehr

es scheint ... der mensch fürchtet die [ ... ]

Das letzte Quartal

stephanius

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: stephanius
28.09.2019    3    5    64

Rot und hochgelobt, Oktobersonne
Genuss der Glut, mit wenige Wonne

da schaut schon der November rein,
und wir spüren der Tristesse Pein

das kann nur der Dezember lösen
mit dem Endsieg [ ... ]

Das erste Mal dass ich dich weinen sah

qaeL

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: qaeL
27.09.2019    0    5    42

Ich liege bei dir, neben dir
Ich fühle die hastig auftretende Unruhe,
wie sie langsam hineinschleicht

In dein Herz, so auch in Meines,
welches von Ruhe geradezu sprühte,
noch nie so leicht [ ... ]


Ein Augenblick

qaeL

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: qaeL
27.09.2019    2    7    65

Meine Seele treibt voran

Tiefe Gedanken,
versunken in Träumen

Nun stehe ich da,
in der Dunkelheit des Lebens
und dem schimmern der Liebe

Das Haus,
deines,
nur Schritte entfernt

Ein [ ... ]

Macht mit Ruhm und Ehre

qaeL

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: qaeL
27.09.2019    0    2    47

Wir suchen Nähe
Wir suchen Glück
Wir suchen kein Geld

Das wird geprädigt, steht überall
Aber warum dann,
sind so viele reich und so viele arm?
Aber warum dann,
sind die Reichen [ ... ]

Das Wimmern der Seelen

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
27.09.2019    4    4    59

Hörst du das Wimmern der Seelen bei Nacht?
Aus ihm werden furchtbare Stürme gemacht,
die dunkle Zeiten verheerend durchfegen,
um uns das Schicksal zugrunde zu legen…

Wenn du die [ ... ]