Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 201-210 von 39074.

Sommernacht

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
14.06.2020    1    1    18

Sommernacht…

( eine naturgetreue Schilderung )

Die untergehende Sonne sendet
ihre letzten, wärmenden Strahlen
über die gelben Getreidefelder,
sie entschwindet,
rötliche, hellgelbe und [ ... ]

Der traurige Teddybär…

Vergissmeinnicht

Kategorie: Kindergedichte   Autor: Vergissmeinnicht
14.06.2020    4    7    55

Der traurige Teddybär…

Er sitzt in einer Ecke,
und niemand nimmt Ihn war,
neben Ihn liegt Ihre Kinderdecke,
Er war doch mal Ihr größter Star.

Wie lange muss Er noch auf Sie [ ... ]

Die Märchenfee

Monika Hensel

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Monika Hensel
14.06.2020    1    1    6

Die Märchenfee, sie kam zu mir,
sie wird auch zu dir kommen,
sie lässt dich nicht im Regen stehen,
du musst ihr nur vertrauen.

Die Märchenfee, sie kommt zu dir,
wenn du an Zukunft [ ... ]


Die alte Gerichtseiche

Juergen Wagner

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Juergen Wagner
14.06.2020    2    1    27

Einst versammelten daselbst sich Menschen,
Gericht zu halten unter'm Baum,
zu wahren Ordnung und die Grenzen
und nach der Wahrheit auszuschau'n

Die Eiche war der stille Zeuge,
ein Weltenbaum [ ... ]

SOMMERSEHNSUCHT

Bluepen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Bluepen
14.06.2020    4    8    50

SOMMERSEHNSUCHT

Wo bleibst du warmer Sommer nur?
Wieso lässt du dich nicht blicken?
Darum komm, sei nicht gar so stur,
kannst nun endlich Sonne schicken.

Gegossen sind schon Baum und [ ... ]

Ab ins Bett!

Bernd Tunn

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Bernd Tunn
14.06.2020    2    2    22

Mögen sich
die alten Leute.
Ein Glas Wein.
Nicht nur Heute.

Ist schon spät.
Schlafenszeit.
Ab ins Bett
das so breit.

Halten sich,
schmunzeln dann.
Zu mir, zu Dir?
Bleiben [ ... ]

Natur unser Lebenselixier

Sonja Soller

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Sonja Soller
14.06.2020    7    12    92

Die Natur unser Lebenselixier

Die Natur mit ihrer Vielfalt beglückt,
ein Meer von Farben das Auge verzückt
Pflanzen, zarte, große und kleine
tanzen freudig im Jahresreigen

Bäume so [ ... ]


Ein liebes Gedicht

Alf Glocker

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Alf Glocker
14.06.2020    5    8    51

In deinem Blick stehen Trauer und Sonne!
Was soll ich nur, von ihm für mich, halten?
Nachdenklich erscheint er in einer Wonne,
um die Vergangenheit leicht zu verwalten.

Ich kenne sie [ ... ]

Widerstandslos!

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
14.06.2020    5    8    45

Zwei schwarze Raben sitzen
auf zwei weißen Schimmeln
und singen,
mit süß verstellten Stimmen,
das Unschuldslied:
„Auf zum Komasaufen um Sieben,
da ist die Welt noch in [ ... ]

Gewitter

En Dust

Kategorie: Naturgedichte   Autor: En Dust
14.06.2020    0    1    13

Silbner Grell gen Himmel,
das Leben unterliegend,
der Reinheit der [ ... ]