Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 11-20 von 35677.

In der Kälte der Nacht

Inge Skrzybski

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Inge Skrzybski
21.03.2019    0    5    23

In der Kälte der Nacht


In der Kälte der Nacht hat er mir die Wärme gebracht.

Mein Wunsch wurde wahr, es war wunderbar.

Die Einsamkeit flog dahin, er war für mich ein Gewinn.

Das [ ... ]

wie schön es draußen ist

Pit Graf von Gereuth

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Pit Graf von Gereuth
21.03.2019    3    4    27

Der Cafe-Duft schleicht in die Nase,
auf dem Tisch steht Butter, Honig, Marmelade,
knusprige Brötchen und der Orangensaft im Glase,
das warme Sonnenlicht jetzt gerade,
zeigt Dir wie schön es [ ... ]


Auslaufen

franzis

Kategorie: Naturgedichte   Autor: franzis
20.03.2019    1    5    23

Auslaufen

Veredelt in Gold Verlangen
Grüne Wiesen unter Wälder
Schatten in jeder Neige
Im Tau frischer Kühle
Erwachsen neue Kräfte
Bei herrlich tiefen Zügen
Rostschmelze schwerer [ ... ]

stille begegnung

Anne Ladgam

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Anne Ladgam
20.03.2019    2    6    24

heute auf dem weg zur arbeit
hetzte ich über die wiese
eine abkürzung
wie immer
schnell noch die bahn kriegen
schnell schnell schnell

heute in der bahn
bemerkte ich den blick
eines [ ... ]

Die Zeiger der Uhr

Inge Skrzybski

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Inge Skrzybski
20.03.2019    0    5    21

Die Zeiger der Uhr


Tack tack machen die Zeiger der Uhr in einer Tour,

sie schreiten voran, ziehen uns in ihrem Bann.


Tack tack machen die Zeiger der Uhr,

sie kommen nicht zur Ruh, [ ... ]

wer kann da noch Witze machen

Truebi

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Truebi
20.03.2019    0    3    14

geschweige denn noch drüber lachen


etwa:

Das"Opfer", wurde der Chef halt barsch?
Der Hase da, mit dem Schrot im Arsch?
Der Fallschirmspringer,irrtümlich mit Wandergepäck?
Die Leiche, [ ... ]


Der März ist da

agnes29

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: agnes29
20.03.2019    3    11    48

Der März ist da es lebt das Feld
Der Bauer die Rösslein einspannt
So sangen wir damals in der Schule
Er setzte Felder und Wiesen instand.

Doch damals ist so lang schon her
Manchmal [ ... ]

Sandmann

Darielyoshira

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Darielyoshira
20.03.2019    1    2    26

Sanft in der Nacht,
schreit er nach dir,
der Sandmann er klopft, steht vor deiner Tür.
Du öffnest sie, sehnst den schlaf herbei.
Begrüßt ihn und bittest ihn herein.
Angst kommt auf, du dich [ ... ]

Egomast

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
20.03.2019    4    3    20

Geh niemals ins Wasser, geh einfach ins Bett!
Du, mein Körper, warst wie ein Gespenst,
das die Erdenwelt für mich echt sein ließ –
ganz genau wie nur du sie kennst…
Ist das nicht [ ... ]