Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 171-180 von 39497.

Normal

IchWillKeinenNamen

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: IchWillKeinenNamen
31.08.2020    0    3    34

Ich wär' so gerne anders
Wär' wirklich lieber gleich
Möcht‘ massengraue Kleider
Und die Augen bodenbraun

Doch sieben Finger dran
An jeder der drei Hände
Das Holzbein hinkt mir nach
Und [ ... ]

Bin Dir nah!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Bernd Tunn
31.08.2020    4    2    29

Fenster offen.
Er liegt da.
Schleichend kommt
der Abschied nah.

Will so gerne
die Tochter sehen,
bevor ihm ganz
die Sinne gehen.

Langer Streit
hat sie getrennt.
Murmelnd er
den Namen [ ... ]

So ist und bleibt es

possum

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: possum
31.08.2020    7    5    72

So ist und bleibt es

Wenn mich wolken weißblond grüßen
und dazwischen malt helles blau
da weiß sofort was jetzt gleich mache
ohne zweifel sehr genau

denn bin ja nicht .... die [ ... ]


Wieder am Meer

joachim.lass

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: joachim.lass
30.08.2020    2    1    35

Fragen, nichts als Fragen,
wie viel Klarheit,
wie viel Wahrheit lässt sich noch ertragen?
Deshalb steh ich nun hier,
am Strand
ganz geheim,
lasse all die Wellen,
die großen und die [ ... ]

Der zweite Geburtstag...

Vergissmeinnicht

Kategorie: Geburtstagsgedichte   Autor: Vergissmeinnicht
30.08.2020    2    2    20

Der zweite Geburtstag...

Wie schnell doch so die Zeit vergeht,
vor uns heute ein kleines Mädchen steht.
Die Baby Zeit ist vorbei,
du isst jetzt Bratwurst anstatt Brei.

Deine ersten Schritte [ ... ]

! Glück?

nabateabuchler@gmail.com

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: [email protected]
30.08.2020    4    9    87

Komm, spendier mir eine Münze,
heute bringe ich dir Glück.
Wenn du mich ganz zärtlich streichelst,
gebe ich sie dir zurück.
(oh,sorry...)

Ach, [ ... ]

Torsten und das Gurkenbrot

Rosa Feder

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Rosa Feder
30.08.2020    1    2    37

Beim Bäcker einst an einem Frühstücksmorgen,
Wollt sich Torsten schnell sein Brot besorgen,

Ohne es zu ahnen, beginnt deshalb ein Disput
Und das, obwohl er gar nichts dafür kann und [ ... ]


Pures Glück

Verdichter

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Verdichter
30.08.2020    5    8    88

Nichts und wirklich nichts kann schöner sein,
als sorglos fröhlich Kinderlachen
aus einer Seele, unbeschwert und rein,
über die liebende Geister wachen.

Ein Lachen, das aus Mund und Augen [ ... ]

Hält ihn sanft!

Bernd Tunn

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Bernd Tunn
30.08.2020    2    4    40

Hält ihn sanft
in dem Schmerz.
Tränen laufen
aus dem Herz.

Stille schwebt
nah heran.
Sie erwarten
dieses Wann.

Letztes Streicheln
für ein Leben.
Ist nichts mehr
zu [ ... ]

Der Froschkönig

VaterMartin

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: VaterMartin
30.08.2020    1    1    13

sprach am See,
zu seinem Hof:

"Die Alte ist gestürzt,
die Zeit bringt es ans Licht,
wächst wirklich neues Leben
aus den Ruinen?"

Diese kam vom Hof,
zum See

und raunte,
beidseitig [ ... ]