Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 161-170 von 40361.

Das Nachtschiff

Herbert Kaiser

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
19.11.2020    2    8    40

Das Nachtschiff

Wenn der Tag sich in das Dunkel stürzt
Und mir das Warten so verkürzt
Dass endlich kommt die stille Nacht
Die ein Sternenfeuer über mir entfacht.

Da sorgt die Muße [ ... ]

Doch im Leben...

Bernd Tunn

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Bernd Tunn
18.11.2020    2    2    19

Ist ein Sportler
in der Spitze.
Manche machen
trotzdem Witze.

Steht darüber,
Unfallgrund.
Sein Verstand
ist sehr gesund.

Rollstuhl die
Technik pur.
Ist mit ihn
in der [ ... ]

Gottes Boten soll man ehren!

Michael Dierl

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Michael Dierl
18.11.2020    5    1    35

Gottes Boten soll man ehren!

In jeder Ecke, wie Patina,
überall ist Dreck nun da!
Sauber machen - wo denkst Du hin,
wozu denn noch - macht keinen Sinn!

Wie eine Saat die [ ... ]


Ihr Duft

Jens Lucka

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Jens Lucka
18.11.2020    2    6    56

Betörend liegt ihr Rosenduft
rings um in der Umgebungsluft.
So leuchtet ihre Farbenpracht
und zieht mich an mit großer Macht.

Sie strahlt nicht nur bei Sonnenschein.
Auch Regen bringt ihr [ ... ]

Teddybär

Angélique Duvier

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Angélique Duvier
18.11.2020    3    18    209

Teddybär

Mein alter Teddybär,
sitzt schweigend
auf dem Dachboden,
von Spinnenweben
umgeben.
Die Knopfaugen
blicken starr und blank.
Beinahe anklagend
schaut er mich an,
als wollte er [ ... ]

Erwartend...

Bernd Tunn

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Bernd Tunn
18.11.2020    4    3    39

Gehen befangen
runter zum Fluss.
Berührte Gefühle
wollen den Kuss.

Gesten, weil man
schüchtern ist,
sind blockiert
durch Anstandsfrist.

Bernd Tunn _ [ ... ]

Die Spielregeln der Neuzeit

Alf Glocker

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Alf Glocker
18.11.2020    3    5    43

Mein Muter ist ein Herr aus Zerialien,
mein Vatter eine Lebefrau aus Gips!
Mit Schlips.
Ich selber bin ein Knecht von den Verbalien.
Mein Hirn schäumt über von dem Grips,
den man mir [ ... ]


Ausgeträumt

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
18.11.2020    3    4    42

Der Sommer spielt mit deinem Haar,
wir zwei in dieser Märchenbucht,
da wo gerade noch Liebe war,
sich jetzt Seele zu Seele sucht.

Du erzählst von deinen Träumen,
und ich hör dir staunend [ ... ]

Der Stadtpark

Herbert Kaiser

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
18.11.2020    2    5    35

Der Stadtpark

Wie verwunschen liegt der Teich im Nebel
Am Ufer träumt so mancher Baum
Die Enten streiten wie die Flegel
Ein Schwan hockt schlafend an des Teiches Saum.

Ein paar [ ... ]

Der Zauber alter Tage

Herbert Kaiser

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
18.11.2020    6    7    55

Der Zauber alter Tage

Brahms lag lang verstaut im Keller
Nun dreht er sich am Plattenteller
Piano Quartet No.1 ist so ein Stück
Öffnet die Seele mir für wahres Glück.

Jeder Ton [ ... ]