Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 141-150 von 35949.

Der Überbringer!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bernd Tunn
08.04.2019    0    1    15

Mit sein Beruf
der schwere Gang.
Mund voll Trauer.
Kein Herzensdrang.

Vermittelt Menschen
eine große Not.
Danach ist nichts,
nichts mehr im Lot.

All die Reaktionen
schwer zu [ ... ]

Wolken

Paul Bock

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Paul Bock
07.04.2019    0    2    18

Wolken schweben still und watteweich.
Im Wind sie sich erheben -
erwartungsvoll und schweigend fortgetrieben.
In fröhlichem Glanz vor blauem [ ... ]


Schiffsgebimmel …

 Soléa

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Soléa
07.04.2019    4    15    176

Wenn Dunkelheit geschlichen kommt,
der Nebel steigt in die Dämmerung,
wenn alles Laute, hellhörig, schweigt –
hört man den Hafen – er scheint nicht weit,
die Schiffe schaukelnd – sind [ ... ]

Das Personal

René Oberholzer

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: René Oberholzer
07.04.2019    0    0    12

Ich habe ein gutes Verhältnis zu unserer Putzfrau
Ebenso zu unserer Gärtnerin
Ich habe ein gutes Verhältnis zu unserer Köchin
Ebenso zu unserer Kinderbetreuerin
.
Ich habe bereits Plätze [ ... ]

Freundschaft

LolasFanta

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: LolasFanta
07.04.2019    1    4    21

Ich bin dankbar, ich bin glücklich.
Ich bin traurig, ich bin enttäuscht.
Ich will lachen, ich will schmunzeln.
Ich will heulen, ich will schreien.
Ich kann strahlen, ich kann prahlen.
Ich [ ... ]

Der Holer kommt!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bernd Tunn
07.04.2019    0    1    8

Ruhe im Haus.
Klopft an der Tür.
Der Holer kommt.
Ein Sterben dafür.

Sie wissen alle
was er will.
Und verharrend
erwartend still.

Raum in Andacht.
Sanftes Bewegen
mit tiefen [ ... ]


Lichtwege

humbalum

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: humbalum
07.04.2019    2    3    24

Ich gehe nach Indien! Finde einen Guru!
Und lerne von ihm: "Wie ich einen Vogel
zähme! So das er nicht seine Freiheit
verliert! Wie ich eine Blume pflücke! So
das ich nicht die Natur verletze! [ ... ]

Was ich bereue

Alf Glocker

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Alf Glocker
07.04.2019    6    4    32

Ich bereue meine Schwächen –
meine tausend Angriffsflächen!
Wo jeder weiß was er so will
bin ich halt lieber starr und still…

Kinder und Karriere machen
sind für mich verbot’ne [ ... ]

Bedeutungslose Blicke.

KarmaRichtet×

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: KarmaRichtet×
07.04.2019    4    4    47

Ich sitze in der Bahn,
und sehe nur tote Gesichter.
Bedeutungslose Blicke,
keinerlei Lebendigkeit.
Als hätte sie die Kraft verlassen, sie hatten nicht mehr dieses funkeln, nur dieser [ ... ]