Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 53.

Herbst

Herbert Kaiser

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Herbert Kaiser
02.10.2020    0    0    4

Herbst

Traurig kommt der Herbst daher
Die Bäume nackt und blätterleer
Saftiges Sommergrün muss weichen
Rot, Gelb, Braun die Blätter bleichen.

Sturmwind jagd vom Berg ins Tal
Die [ ... ]

Du Namenlose

Herbert Kaiser

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
01.10.2020    1    8    38

Du Namenlose

Ich sehne mich durch Nachtgefühle
Im Schweigen der Gedanken Räume
Woran ich wohl mein Herz noch kühle
Wenn ich der Liebe Lust versäume.

Du weilst unbekannt in fremder [ ... ]

Goodbye Chérie

Herbert Kaiser

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Herbert Kaiser
01.10.2020    2    5    42

Goodbye Chérie

Du stehst in der Tür verloren
Hast mir Liebe einst geschworen
Ein Zurück, das gibt es nicht.

Wir taugen nicht für dieses Leben
Vergeblich war das ganze Streben
Nach [ ... ]


Elvis Is Back!

Herbert Kaiser

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
30.09.2020    6    7    67

Elvis Is Back!

Am Himmel heller Feuerschein
In den Orbit taucht das UFO ein
Landet auf dem Central Park
Das Militär macht sich gleich stark.

Das Flugobjekt ist riesengroß
Fremdlinge, [ ... ]

Der Ladendiebstahl

Herbert Kaiser

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
29.09.2020    1    6    40

Der Ladendiebstahl

Der Ladendiebstahl seiner Tochter
Brachte Schande in sein Haus
Er war stets ein Unterjocher
Machte gar kein Hehl daraus.

Strenge Ordnung, strenge Hand
So erzog er [ ... ]

Meine Nachtigall

Herbert Kaiser

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
29.09.2020    5    5    56

Meine Nachtigall

Blondine lass dein Haar herunter
Klettere hinauf ganz munter
Bleibe für die ganze Nacht
Bis der Morgen rot erwacht.

Der Zweifel überkommt Blondine
Was hat Herbert [ ... ]

Mutterliebe

Herbert Kaiser

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
28.09.2020    4    6    49

Mutterliebe

Mutterliebe gut und schön
Zu weit darf diese auch nicht gehn
Wird Mutter abgöttisch geliebt
Der Trieb bald die Vernunft besiegt.

Vater wird zum Erzrivalen
Weil man sich [ ... ]


Die Hölle ruft

Herbert Kaiser

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
28.09.2020    5    7    57

Die Hölle ruft

Die Erde kenn ich, wo ich lebe
Und täglich auch das Beste gebe
Es gibt jedoch einen geheimen Ort
In manchen Träumen war ich dort.

Tief in der Erde gibt's ein Reich
Da [ ... ]

Einsamkeit zum Schluss

Herbert Kaiser

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Herbert Kaiser
27.09.2020    5    6    50

Einsamkeit zum Schluss

Welche Bilanz wird man wohl ziehen
Da die Jahre schnell entfliehen
Und man zum Schluss allein dasteht
Alles ist vom Wind verweht.

Vater, Mutter längst gegangen [ ... ]

Dichter unter Beobachtung

Herbert Kaiser

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Herbert Kaiser
27.09.2020    7    8    82

Dichter unter Beobachtung

Die Wände haben tausend Ohren
Aberwitzig viele Poren
Wo man vortrefflich lauschen kann
Die Kamera ist auch schon an.

Was will der Geheimdienst bloß
Legt mit [ ... ]