Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-7 von 7.

Das Püppchen

Mer.lin

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Mer.lin
28.10.2019    0    6    42

Ich bin aus Plastik.
Ich bin ja so individuell.
Ja, es wäre keine Anmaßung zu sagen,
ich wäre originell.
Ich bin am Himmel der leuchtendste Stern.
Alle Menschen lieben mich,
egal ob nah, [ ... ]

Das Regenbogenkind

Mer.lin

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Mer.lin
26.10.2019    10    16    198

Mutter, warum bin ich schwul?
Die anderen Kinder hänseln mich.
Sie sagen, ich wäre überhaupt nicht cool.
Dabei fühle ich mich gar nicht so falsch,
wie alle immer sagen.
Wieso, warum lachen [ ... ]

Persönlich/unpersönlich

Mer.lin

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Mer.lin
25.10.2019    0    10    68

Persönlichkeit, ein starkes Wort.
Ja Persönlichkeiten, man trifft sie vielerorts.
Manch einer scheint sie zu haben,
der andere nicht.
Die Persönlichkeit steht jedem geschrieben,
in sein [ ... ]


Die Habgier

Mer.lin

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Mer.lin
24.10.2019    6    25    329

Geld, du bleiches Material.
Verursachst Hass, Gier und Qual.
Gehst zu den Reichen, schröpfst die Armen.
Ein Gleichgewicht ohne Erbarmen.
Wo ist die Gerechtigkeit in diesem Spiel?
Manch einer [ ... ]

Monotone Existenz

Mer.lin

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Mer.lin
23.10.2019    0    9    60

Ein Stich
brennen auf meiner Haut.

Grelles Licht, zischende Flammen,
monotone Reklamen, trist verbaut.

Wälder aus grauen Beton,
eisige Adern, lärmend, qualmend.
Seelenlose [ ... ]

Die Eiszeit

Mer.lin

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Mer.lin
23.10.2019    0    6    68

Es ist nie genug.

Immer noch mehr geben.
Ein bisschen streben, immer mehr leben.

Halt nicht an, bleib nicht stehen.
Geh voran, bloß nicht regen.

Eis bleibt Kälte, Schnee bleibt [ ... ]

Die Melodie

Mer.lin

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Mer.lin
23.10.2019    0    10    205

Ich bin ein Vieldenker

Gefangen in meinem Gedankenreich.
Bilder ziehen vorbei im Schatten, paradox entstellt.

Der Fokus ändert sich,
von jetzt auf gleich.

Erinnerungen spielend, wie im [ ... ]