Gedichte sortieren nach:

Displaying 41-50 of 121 results.

Die alte Eiche

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
16.11.2021    3    5    135

Was du sahst,wer kann es messen?
Was du spürtest,wer kanns vergessen?
Was du bist,wer kann es wissen?
Wenn du vergehst,wer wird dich [ ... ]

Feuchtgeschäfte

NERVENSCHMIED

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
28.10.2021    2    2    75

Bianca hieß die kleine Schnecke,
nach der ich mir heut noch die Finger lecke.
Ich kannte sie eigentlich nur vom sehen,
und sollte mehr oder weniger drüberstehen.
Sie fiel auch nicht besonders [ ... ]

Wege

NERVENSCHMIED

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
25.10.2021    2    5    90

Wenn ich so überlege,wie ich gegangen,
die Wege,die kurzen und die langen,
die schweren und die leichten,
die mühsam nur erreichten,
dann halt ich inne,im wahrsten Sinne,
und lausch der [ ... ]


Jetzt

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
16.10.2021    1    5    66

Den Kopf voll Stroh-jeder Funke Geist gefährlich,
brennende Köpfe-immer unentbehrlich.
Wuchtig-wie ein Meer aus Blut,
was der Geschichte Abbruch tut.
Nach vorne,hoch hinaus,
wo bleibt der [ ... ]

Hafenlos

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
26.09.2021    0    3    70

Rausgerissen aus innerer Sicherheit,
der Zweifel zeigt Beharrlichkeit,
heimatlos im Menschenleib,
für Wahnsinn netter Zeitvertreib...

Wo einen starken Anker setzen?
Wenn dich Ängste zu Tode [ ... ]

Casanova?

NERVENSCHMIED

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
24.09.2021    2    5    83

Ich sah sie,und wusste:Ich muss sie haben,
will Mund und Glieder an ihr laben,

Sie geht gar nicht,sie schreitet nur,
für sie geb ich jeden Liebesschwur.

Ich dachte:Wie kann ich sie [ ... ]

Täubchen

NERVENSCHMIED

Kategorie: Naturgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
11.09.2021    2    5    61

Ich sitze zu Morgens in meiner Laube,
und lausche ober mir der Taube,
wie lieblich sie gurrt,liebestrunken,
und sogleich stimmen ein auch Unken.

Ein Idyll,fürwahr mein Garten,
hier muss ich [ ... ]


Existenz Nr.13

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
01.09.2021    1    2    46

Geboren um zu sterben,
und ein wenig zu vererben,
durch die grosse Wand,
was dahinter wartet-unbekannt.

Ist Alles gleich,und hat es Sinn,
auch wenn ich nicht mehr greifbar bin?
Werde ich als [ ... ]

Die Magie von Marie

NERVENSCHMIED

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
29.08.2021    0    0    55

Ob mit oder ohne Feigenblatt,
mein Auge sieht sich an dir nicht satt.
Ein Traum,vom Scheitel zu den Zehen,
Kurven die einem unter die Haut gehen...
Dein klarer Blick,dein dreckiges Lächeln,
ich [ ... ]

Wohnrecht

NERVENSCHMIED

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
09.08.2021    2    3    50

Hier,wo alle verschieden,doch jeder wohnt,
im Plattenbau,schön stahlbetohnt.
Mit dem Nachbar auf Du und Du,
vormittags am Sozialamt,nachmittags voll zu.
Wie sich die Reichen doch gleichen,
aber [ ... ]