Situationsgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 161-170 von 514.

ein erboster Therapeut

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
08.08.2017    0    0    50

manchmal auch zu viel

Da, beim Psychate auf der Liege,
lässt man ja Dies und Jenes raus.
So wie er, man machte ne Biege,
zum Fenster."Hält ja kein Mensch [ ... ]

bei sowas sieht er rot

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
04.08.2017    0    0    65

Mißhandlungen

Ja, sah er`s doch mit eigenen Augen,
sie hockte auf nem Kerl, tat saugen,
wie der da nach ihr schlug."Miststück!"
Stellte ihn zur Red, mit bösem Blick.

"Nochmal und s`gibt [ ... ]

alle wichtigen Gaben

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
27.07.2017    0    1    63

nur leider keine Farben

Gestrandet auf ner kleinen Insel,
nur eine Palme drauf und er.
Natürlich mit nem nassen Pinsel,
denn er kam ja aus dem Meer.

Ja, Pinsel, ohne "Gänsefüsse"
denn [ ... ]


Doch letzte Ncht...

Bernd Tunn

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Bernd Tunn
26.07.2017    0    0    56

Es ist schon spät.
Laternen funzeln.
Die Heimkehrer
die Stirne runzeln.

Denn letzte Nacht
ist es geschehen.
Tod in der Gasse.
Hat keiner gesehen.

Trügerische Zeit.
Es geht seinen [ ... ]

nur ''richtiges'' Bier

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
14.07.2017    0    1    66

für"richtige"Kerle


kühlen und"kalt"bleiben

Schleppte er sich doch mit letzter Kraft
in der Wüste war`s, der Sand gab nach,
die Orientierung schon recht mangelhaft,
zum Getränkeshop, [ ... ]

Abendbild

Karin Fluche

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Karin Fluche
27.05.2017    0    1    86

Ein ruhiger Abend
nach stürmischen Tag
Die Bäume im Traum,
wie ich es gern mag.

Die Wolken wie Schafe,
wo eben sie weiden,
echt himmlische Ruhe,
kein Hasten, kein Treiben.

Noch [ ... ]

Ein kühler Zug...

Bernd Tunn

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Bernd Tunn
16.05.2017    0    1    80

Die schreibende Hand
hält kurz inne.
Damit der Gedsnke
nicht verrinne.

Das milde Licht
bescheint die Zeilen.
An einer Szene
kurzes verweilen.

Ein kühler Zug
durchstreift den [ ... ]


ein Stuhl vom Limit in den Tod

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
13.05.2017    0    1    72

wohlgemerkt mit Filter eine

Ja, am Limit war der Stuhl da schon
bedingt durch seine halt Konstruktion,
und sein Volumen, dass nicht grad leichte
bis man ihm ne Zigarett noch [ ... ]

tragisches ''Finale''

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
07.05.2017    0    0    69

bekannter Wetterbericht

Unglücklich waren sie, wie verkettet,
und die Situation sprach Bände.
Man hätte, hätt man drauf gewettet,
gewonnen, gemeint sind die Umstände.

Ja, gewettet, es [ ... ]

das Vergehen reichte nicht

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
01.05.2017    0    0    70

er wollte"sitzen"und nicht schwitzen


Strafe trotz Freispruch

Ja, man ließ nochmal ergehen,
wie`s da heißt, Gnade vor Recht.
Das Urteil hörte er im Stehen.
Aber Er:"Mir wird ganz [ ... ]