Situationsgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 101-110 von 514.

auch eine Träumerei hat mal ein Ende

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
13.03.2018    0    1    56

denn mit Lärm kommt meisst die Wende


unterbrochene Döserei

Ja, wenn man steht arg unter Druck,
dann geht es meistens auch ruckzuck,
ein Anderer Dringlichkeit vermittelt,
und verzweifelt [ ... ]

der Ernst der Lage

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
11.03.2018    0    3    52

Beinahunfall bei Betonarbeiten


grau aber glücklich

Der"Ernst der Lage"wurd nicht erkannt,
es kam ne neue Lag noch Beton hinzu,
wo ein Kollege wohl drin verschwand?
"Man, wo ist Ernst?"Es [ ... ]

aus einer alten Dynastie

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
11.03.2018    0    0    45

"leicht"verändert, aber wie



vom Kehr zum Scheibenwischerset

Äußerste Vorsicht war da geboten,
so eine Ming-Vas für`s Museum kam,
Er auch zugegen, hielt in den Pfoten,
was man schon [ ... ]


total ineinander verfangen

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
10.03.2018    0    1    48

nur synchron zurück, wie ein Ballett


ein Parkplatzkrieg

Hat man sich gemeinsam doch reingequetscht,
Beide wollten den Parkplatz, echt`n Ding.
Der rechts wie links wurden grad besetzt.
Es [ ... ]

die Retterin in der Not

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
10.03.2018    0    2    42

war immer mit"im Boot"


"Gertruth"die große Stütze

Er ist Klempner und etwas"füllig" dazu,
mit anderen Worten halt eingeschränkt,
na, in seinen Bewegungen."Immer die Ruh!"
Beruhigt er [ ... ]

horror vacui

ulli nass

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: ulli nass
03.03.2018    0    1    56

erwacht in dunkler
sternenloser Nacht
verstört noch durch die Echos
bizarrer Träume
spüre in jeder Körperzelle
des schwarzen Loches Macht
der mächtige Sog durchwirkt
den Geist und [ ... ]

Paradies an Paradies

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
03.03.2018    0    3    43

da, wo eines den Ort verließ


und grad eben noch"bewohnt"

Es wurd Haus um Haus da aufgebaut,
ein Nobelviertel, sollt man wissen.
Er hat seinen Augen nicht getraut.
denn seines, wurd grad [ ... ]


auf einer Vogelflugschau

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
25.02.2018    0    1    41

mit ungewöhnlich viel Beifall



er richtete sie"eigentlich"ab

Toll, wie der Adler auf ihn zu da flog,
doch seine Bahnen dann weiterzog,
ihn da leider nicht bei sich behielt
und so landete [ ... ]

beim näheren Hinsehn

Truebi

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Truebi
24.02.2018    0    0    42

konnt man von ausgehn



eine geschlossene Hand

Natürlich nahm man Kurs auf ihn,
denn er trieb da auf dem Ozean,
nur in einem kleinen Boot dahin,
winkte auch schon, man kam heran.

Und [ ... ]

Ein unabänderliches Los

Verdichter

Kategorie: Situationsgedichte   Autor: Verdichter
21.02.2018    2    12    122

Oh, wie wie war er schön und stolz!
Ein Meter achtzig und mit Hut.
Schwarze Augen aus Kohleholz,
errichtet mit vollem Kinderherzblut.

Eine Möhre als Nase, ein Zweiglein als Mund,
um den Hals [ ... ]